Steam-Charts : Der Shooter Doom steht wieder auf dem Spitzenplatz der Steam-Charts. Der Shooter Doom steht wieder auf dem Spitzenplatz der Steam-Charts.

Momentan findet bei Steam der groß angelegte Summer Sale statt. Der sorgt nicht nur für eine Erleichterung des Geldbeutels, sondern mischt auch die Charts kräftig durcheinander.

So gibt es mit dem Shooter Doom mittlerweile einen neuen Spitzenreiter, während Dead by Daylight auf den dritten Rang abgerutscht ist. Dazwischen hat sich das Actionspiel Grand Theft Auto 5 geschoben.

Zudem konnte Lara Croft mit Rise of the Tomb Raider ein Comeback in den Top 10 feiern - ebenso wie die die Bauernhof-Simulation Stardew Valley. Hier die Übersicht:

Steam-Charts vom 20. bis 26. Juni 2016

1. Doom
2. GTA 5
3. Dead by Daylight
4. Fallout 4
5. Counter-Strike: Global Offensive
6. The Witcher 3: Wild Hunt
7. Ark: Survival Evolved
8. ARMA 3
9. Rise of the Tomb Raider
10. Stardew Valley

Stardew Valley
Aber auch einen Mystery-Plot gibt es: Immer wieder kommen wir an düstere Orte, an denen es nicht mit rechten Dingen zugehen zu scheint.