Deutsche Verkaufscharts : Der Landwirtschafts-Simulator 2017 bleibt an der Spitze der deutschen Verkaufscharts im Einzelhandel, sagt GfK Entertainment. Käufer von Call of Duty greifen hingegen vornehmlich zum Paket aus Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered, statt nur den neuesten Ableger zu kaufen. Der Landwirtschafts-Simulator 2017 bleibt an der Spitze der deutschen Verkaufscharts im Einzelhandel, sagt GfK Entertainment. Käufer von Call of Duty greifen hingegen vornehmlich zum Paket aus Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered, statt nur den neuesten Ableger zu kaufen.

Im deutschen Einzelhandel entscheiden sich PC-Spieler derzeit in erster Linie für den Landwirtschafts-Simulator 2017 und die Erweiterung Die Sims 4: Großstadtleben. Das haben die Marktforscher von GfK Entertainment per Pressemeldung bekanntgegeben, die wie immer die wöchentlichen Verkaufscharts analysieren. Außen vor bleiben digitale Verkäufe.

Bereits in der Vorwoche konnte der Landwirtschafts-Simulator 17 die Spitzenposition der PC-Charts holen, das mittlerweile dritte Sims-Addon positioniert sich als Neueinsteiger auf Platz 2. Ebenfalls Neueinsteiger ist Call of Duty: Infinite Warfare, der Shooter holt Platz 4 und 7. Welche Versionen die jeweiligen Positionen halten, wird leider nicht spezifiziert.

Infinite Warfare? Nur mit Modern Warfare Remastered

Eindeutiger ist das Bild für die PS4-Verkaufscharts: Hier holt Call of Duty mit der Legacy Edition (inklusive Modern Warfare Remastered) Platz 1, Platz 5 mit der Legacy Pro Edition und erst auf Platz 7 steigt die Standard Edition von Infinite Warfare ohne die CoD4-Neuauflage ein. Battlefield 1 rutscht auf Platz 2.

Für die Xbox One verkauft sich Battlefield 1 weiterhin am besten, Call of Duty kommt mit den drei oben genannten Editionen auf Platz 2, 7 und 8. Last-Gen-Nutzer bleiben bei FIFA 17 und für die Wii U, deren Produktion zugunsten von Nintendo Switch eingestellt wird, heißt der Spitzenreiter erneut Just Dance 2017.

Mehr zu den Einzelhandelcharts: Die deutschen Charts der Vorwoche im Überblick

Zusammen mit einem KI-Helfer können wir beim Mähdreschen den Ertrag direkt im Treckeranhänger sammeln.