Pokémon Go : Pokémon Go bekommt mit Ditto vielleicht schon bald ein neues Taschenmonster. Auch Hinweise auf andere kommende Pokémon gibt es. Pokémon Go bekommt mit Ditto vielleicht schon bald ein neues Taschenmonster. Auch Hinweise auf andere kommende Pokémon gibt es.

Pokémon Go liegt seit einigen Tagen in der Version 0.47.1 (Android) und 1.17.0 (iOS) vor. Die Patchnotes für das jüngste Update fielen etwas ernüchternd aus - lediglich einige Fehler- und Textverbesserungen standen an.

Allerdings scheinen sich mit dem Patch im Code des beliebten Mobile-Games Hinweise auf ein kommendes Pokémon eingeschlichen zu haben. Wie die Data-Miner von TheSilphRoad herausgefunden haben, finden sich Grafiken, Sounds und weitere Änderungen, die auf eine baldige Implementation von Ditto schließen lassen.

Details zu Ditto

Den gefundenen Daten zufolge, scheint Ditto als ein »wildes Pokémon« eingestuft zu werden. Es ist jedoch noch ungeklärt, ob Ditto bereits vor dem Fang mit seinem regulären Namen erscheint, oder ob der Spieler beispielsweise ein Taubsi fängt, das sich anschließend als Ditto zu erkennen gibt.

Ziemlich sicher hingegen ist, dass Ditto »fangbar« sein und in Kämpfen einsetzbar sein wird. Auch eine Hintergrund-Grafik für Ditto in Dunkel-Lila ist bereits vorhanden.

Neben Ditto weitere Pokémon?

Weitere Hinweise in den Quelldateien lassen auf gefärbte Shiny-Pokémon schließen. Auch solche könnten also bald ihren Weg in das Spiel finden - das Wort »Shiny« (schillernd) wurde von den Data-Minern in Verbindung mit »Rare« (selten) gefunden.

Schillernde Pokémon (von Fans auch als Shiny-Pokémon oder Shinys bzw. Shinies bezeichnet) sind im Grunde normale Pokémon, die durch eine besondere Farbe auffallen.

Diese Neuerungen gab es: Update 0.47.1 bzw. 1.17.0 für Pokémon Go unter der Lupe

Pokémon GO