Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Seite 1 2

Special: gamescom Jobs & Karriere | Seite 2

400 Jobs in der Spielebranche zu vergeben!

Das Programm

Mittwoch, 15.8.

15 bis 19 Uhr Jobs & Karriere Fachbesucherforum

15:00 Jobmotor Games-Branche: Wo wir stehen, wo wir hinwollen.
Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer @ BIU
Thomas Friedmann, Vorstandsvorsitzender @ G.A.M.E.

16:00 Theorie vs. Praxis? Ausbildung und Studium für die Games-Branche.
u.a. Henrik Mainka, Head of HR @ Goodgame Studios
Jörg Niesenhaus, Game Technology Competence Center @ Uni Duisburg-Essen
Thomas Dlugaiczyk, Rektor @ Games Academy?

17:30 FAQ mit den Fachbesuchern: Karrierechancen in der Games-Branche.
u.a. Wiebke Burrichter, HR Marketing Manager @ InnoGames
Heiko Klinge, Chefredakteur @ Making Games

gamescom Jobs & Karriere :

Donnerstag, 16.8 .

10:00 Uhr Einlass

10:20 Uhr Begrüßung

10:30 Uhr Traumjob Games-Entwickler? Mythen & Wahrheiten.
Heiko Klinge, Chefredakteur @ Making Games

11:00 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

11:30 Uhr Abenteuer Browsergames
Olliver Heins, Head of Games @ Goodgame Studios

12:00 Uhr ProSiebenSat1 Games als führender Onlinegames Publisher – We turn viewers into players
Christian Schönlein, Product Manager @ ProSiebenSat1 Games

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr Mittagspause, Ausstellung

13:30 Uhr Publishing the Dream – der lange Weg bis zur Veröffentlichung
Rüdiger Moersch, Producer RaiderZ @ Gameforge

14:00 Uhr Working in international Teams
Tatiana Hoejengaard, Recruiter @ Crytek & Andrea Hartenfeller, HR Manager @ Crytek

14:30 Uhr Farmerama – Wie man ein großes Live Game entwickelt
Nina Müller, Producer @ Bigpoint

15:00 Uhr Von Gamern, Beamten und Technikern – ist die Games-Branche überhaupt was für mich?
Pascal Schmidt, CMO & Ingo Horn, Director Public Relations @ Travian Games

15:30 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

16:00 Uhr Wie programmiert man ein Browsergame? Mit PHP zum Erfolg.
Sem Köppen, Software Developer @ InnoGames

16:30 Uhr ProSiebenSat1 Games als führender Onlinegames Publisher – We turn viewers into players
Gunther Schiblhut, Head of Marketing @ ProSiebenSat1 Games

17:00 Uhr Spieleintegration
Andi Günter, Product Director @ Gameforge

17:30 Uhr Be a goodgamer – spielend Karriere machen mit Browserganes
Andreas Haase, PR Manager & Sönke Petersen, HR Assistant @ Goodgame Studios

18:00 Uhr Starting your career in the games industry
Tatiana Hoejengaard, Recruiter @ Crytek

18:30 Uhr Developers @ Bigpoint
Christoph Becher, Core Unity Engineer @ Bigpoint

19:00 Uhr Q&A: Karriere-Voraussetzungen für die Games-Branche
Tom Fielder, Game Designer @ Related Designs

20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

gamescom Jobs & Karriere :

Freitag, 17.8.

10:20 Uhr Begrüßung

10:30 Uhr Traumjob Games-Entwickler? Mythen & Wahrheiten!
Heiko Klinge, Chefredakteur @ Making Games

11:00 Uhr Behind the scenes at Crytek
Andrea Hartenfeller, HR Manager @ Crytek

11:30 Uhr Artists in Games – We are the Future!
Sven Liebich, Head of Art @ Bigpoint

12:00 Uhr ProSiebenSat1 Games als führender Onlinegames Publisher – We turn viewers into players
Christian Schönlein, Product Manager @ ProSiebenSat1 Games

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr Mittagspause, Ausstellung

13:30 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

14:00 Uhr Abenteuer Browsergames
Olliver Heins, Head of Games @ Goodgame Studios

14:30 Uhr Die Zukunft des Gamesmarkts
Benjamin Vilhauer, Sourcing Manager @ Gameforge

15:00 Uhr Working in international Teams
Tatiana Hoejengaard, Recruiter @ Crytek & Andrea Hartenfeller, HR Manager @ Crytek

15:30 Uhr Von Gamern, Beamten und Technikern – ist die Games-Branche überhaupt was für mich?
Pascal Schmidt, CMO & Ingo Horn, Director Public Relations @ Travian Games

16:00 Uhr Reise in den neuen Westen – Die (Gamedesign-) Geschichte eines Updates
Quirin Stubbe, Game Designer @ InnoGames

16:30 Uhr ProSiebenSat1 Games als führender Onlinegames Publisher – We turn viewers into players
Peter Brolly, Product Manager @ ProSiebenSat1 Games

17:00 Uhr Developers @ Bigpoint
Christoph Becher, Core Unity Engineer @ Bigpoint

17:30 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

18:00 Uhr Be a goodgamer – spielend Karriere machen mit Browserganes
Andreas Haase, PR Manager & Sönke Petersen, HR Assistant @ Goodgame Studios

18:30 Uhr Games Marketing
Rob Noble, Marketing Manager @ Gameforge

19:00 Uhr Der Arbeitstag in einem Entwicklerstudio
Gunnar Lott, Communications Director @ flaregames

20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

gamescom Jobs & Karriere :

Samstag, 18.8.

9:00 Uhr Einlass

9:20 Uhr Begrüßung

9:30 Uhr Richtig bewerben
Panel-Q&A mit den HR-Verantwortlichen der Aussteller

10:30 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

11:00 Uhr Gameforge: Wer wird sind, was wir machen.
Axel Schmidt, Director Corporate PR @ Gameforge

11:30 Uhr ProSiebenSat1 Games als führender Onlinegames Publisher – We turn viewers into players
Peter Brolly, Product Manager @ ProSiebenSat1 Games

12:00 Uhr Abenteuer Browsergames
Olliver Heins, Head of Games @ Goodgame Studios

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr Mittagspause, Ausstellung

13:30 Uhr Starting your career in the games industry
Tatiana Hoejengaard, Recruiter @ Crytek

14:00 Uhr Let’s play together! User Experience Tests bei Bigpoint.
Jacek Sliwinski, User Research Analyst @ Bigpoint

14:30 Uhr Der Browser – Die ideale Gaming-Plattform?
Markus Perlowski, Forschung & Entwicklung @ Travian Games

15:00 Uhr How To Ruin A Game – Oder: Darum gibt es Producer!
Florian Schwarzer, Producer @ InnoGames

15:30 Uhr CD Projekt RED: Working in Poland – A Swede’s Perspective
Jonas Mattsson, Environment Artist @ CD Projekt RED

16:00 Uhr Work @ Gameforge
Karoline Streibich, Head of Human Resources @ Gameforge

16:30 Uhr Be a goodgamer – spielend Karriere machen mit Browserganes
Andreas Haase, PR Manager & Sönke Petersen, HR Assistant @ Goodgame Studios

17:00 Uhr Viel mehr als nur Spiele testen: Der Arbeitsalltag eines Games-Journalisten
Michael Graf, Mitglied der Chefredaktion @ GameStar

17:30 Uhr Developers @ Bigpoint
Christoph Becher, Core Unity Engineer @ Bigpoint

18:00 Uhr Behind the scenes at Crytek
Andrea Hartenfeller, HR Manager @ Crytek

18:30 Uhr Traumjob Games-Entwickler? Mythen & Wahrheiten.
Heiko Klinge, Chefredakteur @ Making Games

19:00 Uhr Abschlussdiskussion
Anwesende Firmen stellen sich den Fragen der Besucher
Moderation: Heiko Klinge, Chefredakteur @ Making Games

20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar rob81
rob81
#1 | 31. Jul 2012, 14:19
Ich weiß nicht. Irgendwie wird der Spiele Programmierer immer weiter in den Zirkus gedrängt.

Gute alte Zeiten als das Vorsprechen im Personalbüro schon zum Job führte. Man hatte nicht mal Termine, hin, fragen, Unterlagen mitnehmen fertig. Heute macht man sich zum Kasper und fliegt 6 Monate später wieder raus ^^
rate (9)  |  rate (1)
Avatar BeRse
BeRse
#2 | 31. Jul 2012, 15:28
neue Sklaven braucht die Spielebranche ...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Heiko Klinge
Heiko Klinge
#3 | 31. Jul 2012, 16:07
Ich bin jetzt 12 Jahre Sklave und möchte nie wieder was anderes machen. Und da ich bereits in der Bank gearbeitet habe, weiß ich, wovon ich rede. ;)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#4 | 31. Jul 2012, 16:12
Zitat von rob81:
Ich weiß nicht. Irgendwie wird der Spiele Programmierer immer weiter in den Zirkus gedrängt.

Gute alte Zeiten als das Vorsprechen im Personalbüro schon zum Job führte. Man hatte nicht mal Termine, hin, fragen, Unterlagen mitnehmen fertig. Heute macht man sich zum Kasper und fliegt 6 Monate später wieder raus ^^


Arbeitest du als Programmierer?
Die Jobsuche über Messen ist übrigens total normal und nicht nur in der Spielebranche ein Mittel zum Zweck, deshalb versteh ich dein Kommentar wahrscheinlich nicht. Ich bin für meine Programmiererstelle ganz normal bei einem Vorstellungsgespräch gewesen und auf der Messe hatte ich auch schon Gespräche, aber bin gerade nicht sehr motiviert zu einer der Spielefirmen umzuziehen.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Tactical.Steffen
Tactical.Steffen
#5 | 31. Jul 2012, 16:50
Fuer mich wäre es ein Traum dort in einem der Publisher unterzukommen und meinem beliebten Hobby auch beruflich nachzugehen. Momentan bin ich bei einer Versicherung tätig.

Allerdings kann ich Programmieren in etwa so wie chinesisch. Mies. Marketing oder der Innovationspart
Liegt mir dabei eher.

Ich glaube aber was Sicherheit im Job angeht....da ist man dort falsch. Aber welche Branche gibt schon Sicherheit.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Saiya
Saiya
#6 | 31. Jul 2012, 17:26
Ne danke, will lieber Geld verdienen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hamu-Sumo
Hamu-Sumo
#7 | 31. Jul 2012, 19:15
Eher werde ich Landwirt. Hat man vermutlich im Jahr genauso wenig Urlaub, aber abends zumindest seine Ruhe.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar greenkorea
greenkorea
#8 | 31. Jul 2012, 19:44
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar /phoenix/
/phoenix/
#9 | 31. Jul 2012, 21:00
Zitat von greenkorea:
Wer will in dieser Branche schon arbeiten? 1 Tag krank und du wirst direkt gefeuert. Da kann ich auch bei Zeitarbeit bleiben, die Ausbeutung ist vom gleichen Ausmaß.


Nachweis für deine Aussage? Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass die Spiele-Branche eine höchst heterogene Angelegenheit ist - Erfahrung mit einem Unternehmen lassen sich nicht unbedingt 1-zu-1 auf ein anderes übertragen.
Allerdings: das Gehalt ist niedriger als anderswo (nach Aussage eines Crytek-Programmierers)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Jan Shepard
Jan Shepard
#10 | 31. Jul 2012, 21:45
Zitat von Heiko Klinge:
Ich bin jetzt 12 Jahre Sklave und möchte nie wieder was anderes machen. Und da ich bereits in der Bank gearbeitet habe, weiß ich, wovon ich rede. ;)


Du entwickelst Spiele? ;-)

Die Gamepro Redakteure klingen im Forum ziemlich gefrustet, oft müssen sie ihre Artikel nach Feierabend schreiben, weil sie tagsüber viele andere Sachen erledigen müssen. Spielen tun sie am Wochenende, das macht beim hundertsten Shooter auch keinem Spaß mehr.

Mich würd nur das Controlling reizen (und Gamedesign, aber das will ja jeder machen, da muss man sich erst hocharbeiten).
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Specials > gamescom Jobs & Karriere
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten