Alan Wake : Alan Wake - Screenshots (E3 2009) Alan Wake - Screenshots (E3 2009) Auf der gamescom haben wir gerade eine Präsentation des Actionspiels Alan Wake gesehen und anschließend auch Fragen an die Entwickler gestellt. Alan Wake wird wie eine Fernsehserie in kleine dramaturgische Episoden unterteilt, weshalb sich natürlich die Frage nach zukünftigen Downloadinhalten förmlich aufgedrängt hat. Remedys Antwort: Man würde »DLC nicht nur um des DLC-Willens« machen wollen. Alan Wake hat eine abgeschlossene Geschichte, einfach zusätzliche Episoden anzubieten würden nicht zum Konzept der Handlung passen. Trotzdem möchte man jetzt noch keine zukünftigen Download-Inhalte ausschließen.

Wieviele Episoden die Xbox 360-Version von Alan Wake enthält, wollte Remedy noch nicht verraten. Die Spielzeit soll jedoch »wie in vergleichbaren Actionspielen« ausfallen. Remedy hatte sich entschieden Alan Wakes Abenteuer wie eine Fernsehserie zu erzählen, da viele Zehn-Stunden-Spiele durch ihre Anlehnung an den Spannungsbogen eines zweistündigen Kinofilms viel zu zäh erzählt würden.

Alan Wake : Alan Wake soll man dagegen sowohl am Stück als auch in kurzen Häppchen spielen können - Rückblenden auf vergangene und eine Vorschau auf die aktuelle Episode machen’s möglich. Jede Folge soll zudem mit einem spannenden Cliffhanger enden.

Schade: Auf Nachfrage wollte Remedy nach wie vor nichts über eine PC-Version sagen. Man konzentriere sich auf die Xbox 360-Fassung, neue PC-Pläne gebe es derzeit nicht.

» gamescom-Video zu Alan Wake ansehen
» Alan Wake gamescom-Trailer ansehen

Bild 1 von 134
« zurück | weiter »
Alan Wake
Gegner kann Alan nur durch Lichteinwirkung (Taschenlampe) verwundbar machen.