Alan Wake : Die digitale Collector's Edition wird eine Woche länger als Launch-Deal über Steam angeboten. Die digitale Collector's Edition wird eine Woche länger als Launch-Deal über Steam angeboten. Weil es im US-amerikanischen Raum noch immer keinen Publisher der Einzelhandels-Versionen zum Horror-Actionspiel Alan Wakegibt, wird die digitale Collector’s Edition des Spiels eine weitere Woche als Launch-Deal über die Online-Plattform Steam angeboten. Somit können sich Spieler bis zum 1. März 2012 die Inhalte der Spezial-Version zum Preis der Standard-Fassung sichern.

»Während Nordic Games bei der europäischen Retail-Version von Alan Wake gute Arbeit leistet, haben wir immer noch keinen Distributions-Partner für den nordamerikanischen Raum gefunden«, schreibt der Entwickler Remedy auf der offiziellen Facebook-Seite des Spiels.

Die digitale Collector’s Edition von Alan Wake enthält neben dem Original-Soundtrack auch ein illustriertes PDF-Buch und einige Video-Kommentare des Entwicklers. Im europäischen Steam-Shop kostet Alan Wake momentan nur 27,99 Euro, statt 31,99 Euro. Die beiden DLC-Episoden »The Signal« und »The Writer« sind auch in der Standard-Version des Spiels enthalten.

Die PC-Version von Alan Wake erschien fast zwei Jahre nach dem Konsolen-Release am 16. Februar 2012. Den Test zur aufgefrischten Variantefinden Sie hier.