Aliens: Colonial Marines - PC

Ego-Shooter  |  Release: 12. Februar 2013  |   Publisher: Sega
Seite 1 2 3

Special: Geschichte der Alien-Spiele

Im Weltraum hört dich niemand schreien

In den endlosen Weiten schlechter Filmumsetzungen stößt man auf viel Weltraumschrott – glücklicherweise gehören die Spiele im Alien-Universum eher selten dazu. Wir haben uns mal angesehen, wo in den letzten drei Jahrzehnten Aliens gesichtet wurden.

Von Jochen Redinger |

Datum: 09.02.2013


Geschichte der Alien-Spiele :

Ein langer, augenloser Schädel, glatte, kalte Haut und ein zweites Maul hinter den Reißzähnen – das verstörende Design der außerirdischen Bestie für Ridley Scotts Weltraum-Horror (1979) hat dem Schweizer Künstler H.R. Giger Weltruhm und sogar einen der begehrten Oscars beschert. Dabei ist nicht nur die visuelle Gestaltung der Aliens, sondern auch deren unheimliche Natur ein Grund, dunkle Nischen zu meiden.

Ein einzelnes Ei und ein unvorsichtiges Opfer reichen bereits, um ein ganzes Raumschiff und dessen Besatzung dem Untergang zu weihen, ganz zu schweigen von der Urgewalt eines ganzen Schwarms. Ein fremdartiger Feind, der im Verborgenen herumschleicht und die eigene Angst vor Dunkelheit und Alleinsein schürt – das Alien wird so zur idealen Vorlage für einen Spielgegner.

Pac-Man und das Namenschaos: Die 80er

Das erste Spiel zum Kultfilm (Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, 1979), Alien von 1982, setzt den klaustrophobischen Überlebenskampf auf die denkbar einfachste Art und Weise spielerisch um – als Pac-Man-Klon! Ohne Pulswaffe müssen wir Fersengeld geben, haben wir die Knarre aber erst mal gefunden, können wir den Spieß umdrehen und uns in an Freeway angelehnten Bonuslevels unsere Belohnung abholen.

Geschichte der Alien-Spiele : Der Pac-Man-Klon Alien (1982, Atari 2600) würde wahrscheinlich auch auf »Mutter« laufen. Der Pac-Man-Klon Alien (1982, Atari 2600) würde wahrscheinlich auch auf »Mutter« laufen.

Spielerisch gehaltvoller geht es im gleichnamigen Alien von 1984 zu: Wir müssen uns durch mehrere Schiffsebenen arbeiten, die Crew der Nostromo samt Katze retten und gleichzeitig irgendwie das Alien ausschalten. Die Minispielsammlung Aliens – The Computer Game, die auf dem zweiten Film von 1986 basiert, setzt dagegen ganz auf eine filmnahe Inszenierung (Aliens – Die Rückkehr, 1986) und verzichtet deshalb auf allzu schwergängige Mechaniken wie sie 1987 erst wieder Aliens bietet.

Hier lotsen wir unsere acht Marines mehr oder weniger heil durch rundenbasierte Kämpfe mit den Aliens und müssen uns ständig zwischen schnellen, ungezielten Salven oder langsamen, aber präzisen Schüssen entscheiden.

Eine weitere Variante der Filmumsetzung liefert Aliens von 1987, das sich spielerisch stark an Space Hulk anlehnt. Wir steuern jeweils einen von sechs Marines und müssen immer sichergehen, dass gerade unbeaufsichtigte Kameraden nicht von den Bestien überrascht und als potenzielle Wirte verschleppt werden. Um alle Genres abzugrasen, geht Aliens: Alien 2 aus dem gleichen Jahr nochmal einen anderen Weg und präsentiert Ellen Ripleys Kampf gegen die mörderischen Kreaturen auf LV-426 als Jump and Run.

Geschichte der Alien-Spiele : 1984: C64, Amstrad CPC, ZX Spectrum

Alien
1984: C64, Amstrad CPC, ZX Spectrum

Diesen Artikel:   Kommentieren (58) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Zombi.Eater
Zombi.Eater
#1 | 10. Feb 2013, 13:47
bei den neusten weiß ich noch nicht ob ich es mir holen soll
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Raging Bull
Raging Bull
#2 | 10. Feb 2013, 13:51
Ich werd mir das neue holen wenns im Steam Sale billiger zu haben ist.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Alien426
Alien426
#3 | 10. Feb 2013, 13:58
Zitat von Zombi.Eater:
bei den neusten weiß ich noch nicht ob ich es mir holen soll

Dafür gibt es ja ein Magazin, das Spiele unter die Lupe nimmt. Der Name liegt mir auf der Zunge...
rate (26)  |  rate (3)
Avatar areaS-4
areaS-4
#4 | 10. Feb 2013, 14:10
Zitat von Alien426:

Dafür gibt es ja ein Magazin, das Spiele unter die Lupe nimmt. Der Name liegt mir auf den Lippen...


PC Games?
rate (59)  |  rate (2)
Avatar itzdieratte
itzdieratte
#5 | 10. Feb 2013, 14:12
AVP 1 und 2 waren so geil damals im Lan. Die meisten haben Predetor genommen. Aber ich war Alien :D ... Ich hab es geliebt so schnell an der Decke und durch Lüftungsschächte zu rennen, und dann meinen nichtsahnenden Opfern von hinten den Kopf abzubeißen :D ... muahaha.
Ist mal ein angenehm anderes Multiplay, als das übliche Shooter einerlei.
rate (20)  |  rate (2)
Avatar stetel
stetel
#6 | 10. Feb 2013, 14:19
Diese uralten Bitmap Shooter bringen die Horror Athmosphäre irgendwie noch am besten rüber. Vielleicht liegs an der Sichtweite oder einfach daran, dass man einfach nie einen Plan hat ob gleich was gruseliges passiert. Bei den Spielen heutzutage merkt man ja allein an der Umgebung instinktiv, dass gleich das Geballer losgeht.
Ich krieg jedesmal nen Herzkasper wenn ich Blood 1 oder solche ollen Kamellen zocke ^^
Das AVP 2010(?) war ja wohl mal richtig doof gemacht :( Einfach alles blocken.....uhh wie gruselig *gähn*
rate (4)  |  rate (4)
Avatar stetel
stetel
#7 | 10. Feb 2013, 14:19
Zitat von areaS-4:


PC Games?


Computer bild spiele? :D
rate (10)  |  rate (13)
Avatar badtaste21
badtaste21
#8 | 10. Feb 2013, 14:20
Zitat von areaS-4:


PC Games?


Ketzer :P

@topic: Alien³ auf dem SNES war damals ziemlich cool. Die Röhrenbildschirme/-fernseher haben die Pixel meist noch ein wenig verwaschen und dann sah das eig ganz gut aus. Damals sowieso.

Ich hab es noch original (inkl. SNES, welcher noch funktioniert), man ist das lange her...
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Kn8cK
Kn8cK
#9 | 10. Feb 2013, 14:37
Ihr habt das Alien 3 Super Nintendo Spiel vergesse XD
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Kn8cK
Kn8cK
#10 | 10. Feb 2013, 14:40
Zitat von stetel:


Computer bild spiele? :D


Screenfun?
rate (13)  |  rate (1)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION

Details zu Aliens: Colonial Marines

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 12. Februar 2013
Publisher: Sega
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.sega.de/alienscolon...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 339 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 63 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 45 User   hinzufügen
Wunschliste: 64 User   hinzufügen
Aliens: Colonial Marines im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €  Aliens: Colonial Marines im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten