Aliens: Colonial Marines : Heißt der erste DLC für Aliens: Colonial Marines womöglich »Bug Hunt«. Heißt der erste DLC für Aliens: Colonial Marines womöglich »Bug Hunt«. Bereits im März dieses Jahres wird der erste DLC (Downloadable Content) für den Shooter Aliens: Colonial Marines erscheinen. Dies geht jedenfalls aus einer Werbung der Handelskette Wal-Mart hervor, von der ein Fan jetzt im offiziellen Forum von Gearbox Software ein Bild veröffentlicht hat.

Demzufolge trägt die Download-Erweiterung den Namen »Bug Hunt« und soll zumindest in Nordamerika am 19. März 2013 erscheinen. Bei dem DLC handelt es sich der Beschreibung nach um einen neuen Spielmodus, der an dien aus vielen anderen Spielen bekannten Horde-Modus erinnert. Gemeinsam mit mehreren Freunden müssen Sie sich dabei immer größer und stärker werdenden Gruppen von Feinden stellen.

Des Weiteren geht aus der Werbung hervor, dass dieser DLC anscheinend 14,99 Dollar kosten wird. Allerdings steht eine offizielle Bestätigung seitens des Entwicklers Gearbox Software bisher noch aus.

Der Shooter Aliens: Colonial Marines erscheint hier zu Lande am 12. Februar 2013. Der Shooter hat von der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) das Urteil »keine Jugendfreigabe« erhalten und darf mit dem roten USK-18-Aufkleber in die Händlerregale - und zwar ungeschnitten.

Aliens: Colonial Marines
Im Kampagnenverlauf finden wie legendäre Waffen wie Vasquez' Smartgun.