Ab sofort steht das Update 236 für Ark: Survival Evolved zum Download bereit. Wie schon bei den Patches zuvor haben die Entwickler von Wildcard auch jetzt wieder eine neue Kreatur ins Survival-Spiel eingebaut.

Dabei handelt es sich um den Castoroides Feliconcisor - eine Art prähistorischer Riesenbiber. Der kann von den Spielern nicht nur als Reittier benutzt werden, sondern ist aufgrund seiner scharfen Zähne auch in der Lage, in kurzer Zeit große Mengen Holz abzuernten. Das ist ideal für das Handwerk in Ark: Survival Evolved. Oberhalb dieser Meldung finden Sie ein Video, das Ihnen anhand einiger Gameplay-Szenen den riesigen Bieber etwas genauer vorstellt.

Ebenfalls interessant: Ark: Survival Evolved - Neues Explorer-Notes-System verrät Story-Details

Außerdem bietet das Update 236 eine verbesserte Streaming-Performance des Clients sowie mit prähistorischen Handschellen einen neuen Gegenstand. Hier die vollständige Liste:

Patch-Notes für Ark: Survival Evolved v236

  • New Dino: Giant Beaver (Castoroides Feliconcisor)

  • New Equipment: Handcuffs

  • Server Performance Phase 2

  • Improved Client streaming performance, less hitches

Ark Survival Evolved