Ark: Survival of the Fittest war eigentlich als Free2Play-Standalone-Ableger des Survival-Spiels Ark: Survival Evolved konzipiert. Allerdings war dieses Konzept offenbar nur von wenig Erfolg gekrönt - nun haben die Entwickler nämlich einen Rückzieher gemacht.

Ab sofort ist Ark: Survival of the Fittest, das einst aus einer Total-Conversion-Modifikation hervor ging, (wieder) Bestandteil von Ark: Survival Evolved. Das hat das Entwicklerstudio Wildcard über Steam bekannt gegeben.

Free2Play-Spiel wird (mehr oder weniger) kostenpflichtig

Für Spieler bedeutet das: Wer die Modi von Ark: Survival of the Fittest nutzen möchte, muss fortan das kostenpflichtige Ark: Survival Evolved besitzen. Alleine wer Ark: Survival of the Fittest bereits in der Steam-Bibliothek hat, darf wie gewohnt kostenlos weiterspielen.

Offiziell begründen die Entwickler diesen Schritt mit den vielen Vorteilen, die damit einher gehen würden. Explizit genannt werden der Mod-Support und die entsprechenden Werkzeuge, die ab sofort zum Download bereit stehen. Entsprechende Umsetzungen für ein Free2Play-Spiel seien alleine aufgrund von lizenzrechtlichen Problemen nicht ohne weiteres möglich gewesen.

Zumal man kein Free2Play-Studio sei und deshalb viel Arbeit in die Monetarisierung des ursprünglichen Konzepts von Ark: Survival of the Fittest hätte stecken müssen. Und einen In-Game-Shop habe man ohnehin nie in Betracht gezogen. Durch die Re-Integration in das Hauptspiel habe man nun mehr Möglichkeiten, aus dem Spiel das zu machen, was man von Anfang an dafür geplant habe.

72 Spieler im Überlebenskampf

Ark: Survival of the Fittest lässt bis zu 72 Spieler in einer begrenzten Arena um das Überleben kämpfen. Das Spielgeschehen orientiert sich an den bekannten Definitionen der Begriffe Battle Royale, Last Man Standing und Hunger Games: Die Spieler starten mit quasi nichts im Zentrum der Karte und bauen sich anschließend ein beachtliches Arsenal an Waffen, Rüstungen sowie Kampf- und Reittieren auf.

Mehr zum Spiel: Die besten Mods für Ark: Survival Evolved

Ark: Survival of the Fittest