ARMA 3 - PC

Taktik-Shooter  |  Release: 12. September 2013  |   Publisher: Peter Games

Bohemia Interactive - Hacker-Angriff auf die Server der ArmA-Entwickler gemeldet

Auf seiner offiziellen Website hat Spielentwickler und Publisher Bohemia Interactive bekannt gegeben, dass es Hackern gelungen sei, die Server des Unternehmens zu kompromittieren und eine komplette Datenbank herunterzuladen.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 12.07.2013 ; 15:41 Uhr


Bohemia Interactive : Bohemia Interactive wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Es wurden Nutzerdaten entwendet. Bohemia Interactive wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Es wurden Nutzerdaten entwendet. Auf ihrer offiziellen Website gestanden die ArmA -Macher von Bohemia Interactive ein, dass es Hackern gelang, sich Zugriff auf die Server des Unternehmens zu verschaffen, verschiedene Spiele-Webseiten zu kompromittieren und eine komplette Datenbank herunterzuladen. Betroffen sind laut offiziellen Angaben die Nicknamen, die Passwörter und die E-Mail-Adressen der User.

Allerdings weisen die Verantwortlichen von Bohemia Interactive explizit darauf hin, dass die Passwörter lediglich in einer verschlüsselten Form auf den Servern gelagert wurden:

»Wir haben leider festgestellt, dass es zu einem illegalen Zugriff auf unsere Websites kam, der zum Download einer Datenbank mit Benutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselten Passwörtern führte. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Verschlüsselung unwahrscheinlich ist, dass mit diesen Informationen etwas illegales getan werden kann. Zudem wollen wir darauf hinweisen, dass keine anderen Informationen wie Kreditkarten-Details auf unseren Servern gespeichert wurden. Dahingehend besteht also keine Gefahr eines mögliches Missbrauchs.«

Als Vorsichtsmaßnahme setzte Bohemia Interactive sämtliche Accounts der User zurück. Bevor sich Nutzer das nächste Mal einloggen, werden sie unter bistudio.com zunächst ihr Passwort ändern müssen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar GamerXtra
GamerXtra
#1 | 12. Jul 2013, 16:14
ja ist echts chade. war dieser forums hack: dieser pinguin mit gewehr Sputn1k (ist nicht das original)..
rate (2)  |  rate (36)
Avatar Apocaliptica
Apocaliptica
#2 | 12. Jul 2013, 16:19
Zitat von GamerXtra:
ja ist echts chade. war dieser forums hack: dieser pinguin mit gewehr Sputn1k (ist nicht das original)..


Jetzt nochmal auf deutsch.
rate (46)  |  rate (2)
Avatar MasterDave
MasterDave
#3 | 12. Jul 2013, 16:25
What he says?
rate (10)  |  rate (4)
Avatar Corvo
Corvo
#4 | 12. Jul 2013, 16:33
Ach das war doch nur die NSA.

Das Game könnte ja eine terroristische Bedrohung darstellen! *g*
rate (25)  |  rate (4)
Avatar GamerXtra
GamerXtra
#5 | 12. Jul 2013, 16:48
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar bleonard
bleonard
#6 | 12. Jul 2013, 16:55
Danke für die News, da weiß wenigstens ich dass die Mail von Bohemia heute kein Phishing-Versuch war!
rate (3)  |  rate (4)
Avatar happyPig
happyPig
#7 | 12. Jul 2013, 16:57
@GamerXtra
Es geht um den Kontext.

"war dieser forums hack: dieser pinguin mit gewehr Sputn1k"

Wer oder was Sputn1k? Pinguin mit Gewehr? Was ist warum nicht das Original? usw.
Ernsthaft deinen Text kannst nur du verstehen oder Eingeweihte.
Bisher siehts nach trolling aus.
rate (21)  |  rate (1)
Avatar CooLZockeR
CooLZockeR
#8 | 12. Jul 2013, 17:16
Zitat von GamerXtra:


leertaste vertauscht und du kommst wegen Rechtschreibung? wow du musst seltendämlich sein. grandios.


Nicht nur die Leertaste...
Deine Grammatik läßt auch zu wünschen übrig.

PS: Beleidigungen machen es auch nicht besser...

T: Und wieder ein Konzern der sich einreiht.
Datenschutz ist wohl das letzte bei den Firmen.
rate (16)  |  rate (3)
Avatar XiviD
XiviD
#9 | 12. Jul 2013, 17:26
Zitat von CooLZockeR:

T: Und wieder ein Konzern der sich einreiht.
Datenschutz ist wohl das letzte bei den Firmen.

Kannst du lesen?
"Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der <<<Verschlüsselung>>> unwahrscheinlich ist, dass mit diesen Informationen etwas illegales getan werden kann."
Datenschutz ist da. Es ist nur unmöglich 100% sicher zu sein. Außer du stöpselst deinen Server vom netz ab.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar GamerXtra
GamerXtra
#10 | 12. Jul 2013, 17:27
ja tut mir leid man muss auch nicht auf alles antworten was man nicht versteht :)

wie heissts so schön: ein fach mal die... halten.

die ganz oberschlauen dürfen googlen. ich lieferte den hinweis - das war schon mehr als genug.
rate (2)  |  rate (36)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
34,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
39,99 €
Versand s.Shop
ARMA 3 ab 39,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 01.11.2014
14:13
13:12
12:55
12:36
12:15
11:34
11:23
10:11
09:45
09:40
00:02
Freitag, 31.10.2014
18:46
17:44
16:57
16:40
16:09
15:26
14:01
13:52
13:47
»  Alle News

Details zu ARMA 3

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Taktik-Shooter
Release D: 12. September 2013
Publisher: Peter Games
Entwickler: Bohemia Interactive
Webseite: www.arma3.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 28 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 1 von 137 in: PC-Spiele | Action | Taktik-Shooter
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 154 User   hinzufügen
Wunschliste: 86 User   hinzufügen
ARMA 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 36,99 €  ARMA 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 36,99 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > ARMA 3 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten