Assassin's Creed 3 - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. November 2012  |   Publisher: Ubisoft

Assassin's Creed 3 - Ubisoft bestätigt Spiel und Szenario (Update)

Zwei inoffiziell veröffentlichte Artworks zu Assassin's Creed 3 deuten an, dass der dritte Serienteil in der Amerikanischen Revolution spielen wird. Der Held: ein amerikanischer Ureinwohner.

Von Daniel Feith |

Datum: 01.03.2012 ; 09:02 Uhr


Assassin's Creed 3 : Update (19:00 Uhr):

Wie uns Ubisoft nun mitteilte, wird der Publisher in der Tat am Montag, den 5. März Assassin's Creed 3 offiziell ankündigen und erste Details zum Inhalt enthüllen. Zudem wurde eine vorläufiger Packshot zur Verfügung gestellt. Dieser scheint die Gerüchte zu bestätigen, dass das Actionspiel zur Zeit der amerikanischen Revolution spielt und mit einem neuen Helden mit indianischen Wurzeln aufwartet.

Ursprüngliche Meldung (01. März):

Ubisofts Serienfinale Assassin's Creed 3 wird aller Wahrscheinlichkeit nach im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg um 1770-1776 spielen. Darauf deuten zwei Bilder hin, die von verschiedenen Quellen geleakt wurden.

Ein Mitarbeiter der Handelkette Best Buy hat an die englischsprachige Spielewebseite Kotaku eine Grafik gesandt, die einen amerikanischen Ureinwohner im typischen Assassin's Creed-Look vor einer zerschlissenen US-amerikanischen Flagge zeigt. Best Buy erhielt die Grafik laut Kotaku im Rahmen eines Vorbestellerprogramms - Assassin's Creed 3 soll demnach am 5. März offiziell angekündigt werden.

Der Held auf dem Artwork trägt eine Uniform aus dem Unabhängigkeitskrieg, einen Tomahawk, Pfeil und Bogen und eine für die damalige Zeit typische Pistole.

Ein weiteres Bild zeigt den noch namenlosen Helden und den ersten US-amerikanischen Präsidenten George Washington in einer Adaption des berühmten Gemäldes »Washington überquert den Delaware« des Malers Emanuel Leutze. Der angebliche Assassin's-Creed-3-Held zeigt Washington auf der Montage wo es lang geht.

Die Grafik-Montage war angeblich kurzzeitig auf der Webseite des US-Spielemagazins GameInformer zu sehen. Auf der rechten Seite des Bilds ist »Assassin's Creed 3 - Visit the Hub« zu lesen. GameInformer begleitet seine exklusiven Ankündigungs-Geschichten immer mit einer Hub-Seite im Netz.

Assassin's Creed 3 : George Washington und der noch unbekannte angebliche AC3-Held. George Washington und der noch unbekannte angebliche AC3-Held.

Dass die Amerikanische Revolution Schauplatz von Assassin's Creed 3 sein wird, wird schon seit längerem spekuliert. Das Szenario bietet sich hervorragend für einen Serienteil an: Da gibt es Forts, Schiffe, Bäume, Kirchen in den Kolonialstädten New York, Philadelphia und Boston zum Erklettern. Bogen, Pfeile und Tomahawk bieten großartige Stealth-Kill-Optionen und historische Figuren laufen auch reihenweise herum (George Washington, Thomas Jefferson, Benjamin Franklin). Vielleicht können Spieler auch an der Boston Tea Party teilnehmen, als 1773 als Ureinwohner verkleidete Separatisten aus England importierten Tee aus Protest gegen Zölle ins Bostoner Hafenbecken kippten.

Ubisoft hat für die kommenden Tage wichtige Neuigkeiten zum Thema Assassin's Creed angekündigt. Dann sollte es auch offizielle Bilder und Infos geben.

Assassin's Creed 3 wird der letzte Teil der Assassin's Creed-Trilogie, erzählt unter anderem, wie die Geschichte um Desmond Miles endet und erscheint Ende 2012 für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC.

Quelle: Kotaku

Diesen Artikel:   Kommentieren (160) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 16 weiter »
Avatar Basileus
Basileus
#1 | 01. Mrz 2012, 09:20
Ich hätte ja gerne ein Szenario in der Französischen Revolution gehabt, aber naja, mal sehen...
rate (62)  |  rate (29)
Avatar Cailev
Cailev
#2 | 01. Mrz 2012, 09:22
Wenn diese "angeblichen Bilder" echt sind, sieht das für mich sehr interessant aus. Wäre auf jeden Fall ein nettes Szenario. Mal abwarten, der 5. März ist ja nicht mehr weit ;-)
rate (62)  |  rate (6)
Avatar Ezio Croft
Ezio Croft
#3 | 01. Mrz 2012, 09:28
Nix 5ter März. Es wird heute angekündigt: Typ von der GameInformer hat gestern getwittert: "For those asking about the cover reveal tomorrow, sadly I am still working on that today, I will update when I can (and maybe a hint too)"

und die Assassins Creed Facebook Seite hat gesagt heute gibt es eine große News. Und wer 1 und 1 zusammenzählt (+ daran denkt dass ACR auch von der GameInformer angekündigt wurde)..

Ich freu mich drauf
rate (22)  |  rate (5)
Avatar CaptainK.
CaptainK.
#4 | 01. Mrz 2012, 09:31
Also ich würde das Szenario gut finden. Hat was, Dieses Orient-Szenario war meiner Meinung nach schon etwas ausgenudelt.
Und allgemein gibts jetzt noch nicht soviele Spiele die dieses Szenario ankratzen.
rate (21)  |  rate (16)
Avatar Butch3rify
Butch3rify
#5 | 01. Mrz 2012, 09:32
sehr interessantes Setting, da kann richtig wasdraus werden
rate (31)  |  rate (5)
Avatar Raliator
Raliator
#6 | 01. Mrz 2012, 09:37
Das Szenario klingt auf jeden Fall sehr interessant.

Ein bisschen drollig fand ich aber folgendes: "Das Szenario bietet sich hervorragend für einen Serienteil an: Da gibt es Forts, Schiffe, Bäume, Kirchen in den Kolonialstädten New York, Philadelphia und Boston zum Erklettern. Bogen, Pfeile und Tomahawk bieten großartige Stealth-Kill-Optionen und historische Figuren laufen auch reihenweise herum (George Washington, Thomas Jefferson, Benjamin Franklin)"

Das passt ja grds. zu jedem Szenario ;-)
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Korsan82
Korsan82
#7 | 01. Mrz 2012, 09:39
Inflationäre Benutzung des Wortes "Leak" seitens Gamestar.
rate (22)  |  rate (5)
Avatar Ezio Croft
Ezio Croft
#8 | 01. Mrz 2012, 09:41
Btw hier ist noch ein bild! (Vom dem geleakten GameInformer Hub bild wovon hier die rede ist!) http://bit.ly/A7RSJK
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Huddi79
Huddi79
#9 | 01. Mrz 2012, 09:42
Zitat von CaptainK.:
Also ich würde das Szenario gut finden. Hat was, Dieses Orient-Szenario war meiner Meinung nach schon etwas ausgenudelt.
Und allgemein gibts jetzt noch nicht soviele Spiele die dieses Szenario ankratzen.


Wirklch Orient war doch aber auch nur Teil 1, der rest samt Gigolo Checker Ezio doch eher in Italien usw, oder nicht?
rate (26)  |  rate (4)
Avatar Icarus619
Icarus619
#10 | 01. Mrz 2012, 09:47
Zitat von CaptainK.:
Also ich würde das Szenario gut finden. Hat was, Dieses Orient-Szenario war meiner Meinung nach schon etwas ausgenudelt.
Und allgemein gibts jetzt noch nicht soviele Spiele die dieses Szenario ankratzen.


Find ich auch, noch eins AC in diesem Stil muss nicht unbedingt sein. Ein Revolutionsszenario wäre wesentlich frischer!

Zitat von Huddi79:


Wirklch Orient war doch aber auch nur Teil 1, der rest samt Gigolo Checker Ezio doch eher in Italien usw, oder nicht?


Größtenteils, Revelations allerdings spielt in Konstantinopel, heute Istanbul, also wieder Orient^^
rate (16)  |  rate (4)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
4,95 €
Versand s.Shop
Assassin's Creed 3 ab 4,95 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Donnerstag, 27.11.2014
19:05
18:24
18:13
17:16
16:41
16:01
15:56
15:50
15:05
14:52
14:47
14:34
13:45
13:42
13:05
12:43
12:29
11:45
11:44
10:55
»  Alle News

Details zu Assassin's Creed 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://assassinscreed.ubi.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 73 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 14 von 1438 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 435 User   hinzufügen
Wunschliste: 140 User   hinzufügen
Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 19 Angebote ab 0,99 €  Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 19 Angebote ab 0,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten