Assassin's Creed 4: Black Flag : Assassin's Creed 4: Black Flag erhält auf Sony-Konsolen einige exklusive Zusatzinhalte, die wohl auch dauerhaft exklusiv bleiben werden. Assassin's Creed 4: Black Flag erhält auf Sony-Konsolen einige exklusive Zusatzinhalte, die wohl auch dauerhaft exklusiv bleiben werden. Besitzer einer PlayStation-Konsole, egal ob PlayStation 3 oder PlayStation 4, dürfen sich über einige exklusive Inhalte für Assassin's Creed 4: Black Flag freuen - und die sind, anders als von derartigen Exklusiv-Deals gewohnt, dauerhafter Natur, wie Ubisoft nun gegenüber joystiq.com bestätigt hat.

Man habe derzeit keinerlei Pläne, die zusätzlichen Spielinhalte auch für die Xbox 360 oder die Xbox One verfügbar zu machen, so ein Sprecher des Publishers. Für den PC und die Wii U dürfte, auch wenn nicht explizit genannt, wohl ähnliches gelten. Abzuwarten bleibt allerdings, welche Relevanz dem Wort »derzeit« beizumessen ist.

Im Detail geht es übrigens um einige Zusatz-Level mit der aus Assassin's Creed: Liberation bekannten Aveline, die eine Spielzeit von etwa einer Stunde aufweisen sollen.

Assassin's Creed 4: Black Flag ist seit dem 29. Oktober 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erhältlich. Ableger für die Xbox One, die PlayStation 4, den PC und die Wii U folgen im November 2013.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Grafikvergleich
Zum Test von Assassin's Creed 4: Black Flag hatten wir die PlayStation-4- und Xbox-360-Version zur Verfügung. In dieser Galerie zeigen wir die Unterschiede zwischen NextGen- und CurrentGen-Optik.