Assassin's Creed: Rising Phoenix : Seit einiger Zeit kursieren Fotos zu einem vermeintlichen Assassin's Creed: Rising Phoenix im Netz. Nun ist klar: Es handelt sich um Fakes. Seit einiger Zeit kursieren Fotos zu einem vermeintlichen Assassin's Creed: Rising Phoenix im Netz. Nun ist klar: Es handelt sich um Fakes. Im Vorfeld der Veröffentlichung von Assassin's Creed 4: Black Flag kursierten im Internet einige vermeintliche Screenshots aus einem sich angeblich in der Entwicklung befindlichen neuen Serien-Ableger namens Assassin's Creed: Rising Phoenix.

Auch wenn es damals bereits erste Zweifel gab, so hat sich mittlerweile doch endgültig herausgestellt, dass es sich dabei um Fälschungen handelte. Laut der englischsprachigen Webseite allgamesbeta.com basieren die beiden Bilder auf einer im Internet veröffentlichten Konzept-Zeichnung, die einen Science-Fiction-Innenraum zeigt sowie auf einem von Donatelli Designs angefertigten Bild des Wolfenstein-Airfield-Laboratory.

Zuletzt hatte übrigens Ubisoft selbst die Spekulationen um ein mögliches Assassin's Creed: Rising Phoenix neu angeheizt: Im jüngst veröffentlichten neuen Ableger der Action-Adventure-Reihe versteckte der französische Publisher und Spielentwickler das zuvor kursierende Logo als eine Art Easter-Egg. Was es damit auf sich hatte ist unklar.

Assassin's Creed: Rising Phoenix : Das gefakte Bild zu Assassin's Creed Rising Phoenix.

Fake
Das gefakte Bild zu Assassin's Creed Rising Phoenix.