Assassin's Creed: Brotherhood : Assassin's Creed: Brotherhood VT Assassin's Creed: Brotherhood VT Auf einer mysteriösen Teaser-Website streut der Publisher Ubisoft erste Infos zu Assassin’s Creed: Brotherhood. Das ungewöhnliche dabei: Nicht die Assassinen, sondern die Templer und deren Unternehmen Abstergo Industries klären den Besucher über ihr Waffenarsenal auf. Es ist also wahrscheinlich, dass die Templer eine spielbare Fraktion im nächsten Assassin’s Creed-Spiel sind oder zumindest im bereits angedachten Mehrspieler-Modus wählbar sind.

Die Templer statten ihre Krieger mit unterschiedlichen Nahkampfwaffen aus. So zeigt die Website neben eher normalen Hieb- und Stichwaffen wie Axt und Dolch auch ausgefallenes Schneidewerkzeug. Templer mit fehlender Hand rücken ihren Feinden etwa mit einer mechanischen Kralle zu Leibe oder erledigen ihre Widersacher mit einem Klingen-besetzten Fächer. Außerdem haben auch die Templer Giftspritzen im Arsenal. Beindruckend wirkt dagegen das Pendant zur Assassinen-Armklinge: Das am Unterarm montierte Messer schnappt von der Seite zu und köpft so das Opfer des Templers.

Rätselfreunde können sich durch die Teaser-Site klicken, sich die aufleuchtenden Symbole merken und so selbst Wallpaper und die Armklinge aus Assassin's Creed: Brotherhood freischalten. Wer dafür zu faul ist, lädt die Wallpaper bei uns oder sieht sich das Teaser-Intro und einen Zusammenschnitt aller pixeligen Videos (zur besseren Sichtbarkeit in invertierten Farben) in unserem Videobereich an.

» Video: Assassin's Creed: Brotherhood - Teaser-Intro
» Video: Assassin's Creed: Brotherhood - Waffen-Teaser
» Wallpaper zu Assassin's Creed: Brotherhood