Assassin's Creed Syndicate : Schlüpft der Spieler beim »Jack the Ripper«-DLC von Assassin's Creed Syndicate in die Rolle des Serienmörders? Schlüpft der Spieler beim »Jack the Ripper«-DLC von Assassin's Creed Syndicate in die Rolle des Serienmörders?

Zum Thema Assassin's Creed Syndicate ab 4,95 € bei Amazon.de Assassin’s Creed Syndicate für 44,99 € bei GamesPlanet.com Dass es für das Actionspiel Assassin's Creed Syndicate einen »Jack the Ripper«-DLC geben wird, ist bereits seit dem September dieses Jahres bekannt. Doch anscheinend wird es in neuen Missionen nicht das Ziel sein, den Serienmörder zu jagen - ganz im Gegenteil. Doch zunächst ein kleiner Spoiler-Alarm. Wer sich die Spannung nicht nehmen lassen möchte, sollte jetzt lieber nicht weiterlesen.

Wie aus der just aufgetauchten Achievement-Liste hervorgeht, schlüpft der Spieler allem Anschein nach selbst in die Rolle von Jack the Ripper. So gibt es beispielsweise einen Erfolg, bei dem der Spieler 200 Gegner erschrecken oder 30 möglichst brutale Angriffe durchführen muss. Das klingt nicht gerade danach, als würden wieder die Geschwister Jacob und Evie in Aktion treten. Allerdings gibt es diesbezüglich auch noch keine Stellungnahme seitens Ubisoft. Hier die Achievement-Liste:

  • Brutal - Perform 30 complete Brutal Takedowns

  • Keep calm and carry on - Kill a Brute while he calms down his panicked allies

  • Put the fear of you into them - Scare an enemy and make him kill someone else by mistake

  • Are you scared yet? - Frighten 200 enemies

  • The new terror of Whitechapel - Unlock 50% of the skills

  • Ripperologist - Achieve 100% synchronization in the DLC

  • A well-kept secret - Jack is dead and his identity will remain hidden forever

Mehr: Aus der Vergangenheit gelernt - Der Test von Assassin's Creed Syndicate

Zudem deutet das Auftauchen der Achievements darauf hin, dass der Release des DLCs wohl kurz bevorsteht. Solche Listen erscheinen in den meisten Fällen erst dann, wenn bis zur Veröffentlichung nicht mehr allzu viel Zeit vergeht. Allerdings gibt es auch hierzu noch keine Angaben seitens Ubisoft.

Assassin's Creed Syndicate
Jacob und Evie treffen viele berühmte Personen. Hier Alexander Graham Bell.