Assassin's Creed 7 : Auf diesem Bild sind direkte Bezüge zu den Schauplätzen von mehreren Assassin's-Creed-Episoden zu finden. Auf diesem Bild sind direkte Bezüge zu den Schauplätzen von mehreren Assassin's-Creed-Episoden zu finden.

Zum Thema Assassin's Creed Unity ab 6,95 € bei Amazon.de Assassin's Creed Unity für 23,99 € bei GamesPlanet.com Das Geschehen von Assassin's Creed 7 - oder wie auch immer einer der nächsten Episoden der Serie heißen mag - wird aller Voraussicht nach in Japan spielen. Ein ziemlich deutlicher Hinweis darauf ist sogar in den offiziellen Lösungsbüchern von Assassin's Creed Unity und Assassin's Creed 4: Black Flag zu finden.

Dort gibt es ein Bild, auf dem eine große Empfangshalle der Firma Abstergo Entertainment zu sehen, die in Assassin's Creed eine wichtige Rolle spielt. Das eigentlich Interessante ist jedoch der riesige Bildschirm im Hintergrund. Darauf sind mehrere Ausschnitte von Städten beziehungsweise einzelnen Bauwerken zu erkennen. Wer einen genaueren Blick darauf wirft, dürfte ziemlich schnell ein gewisses Aha-Erlebnis haben.

So zeigt ein Ausschnitt beispielsweise einen Teil der Kathedrale »Santa Maria del Fiore« in Florenz, was eine ziemlich deutliche Anspielung auf das Szenario von Assassin's Creed 2 ist. Bei einem anderen Ausschnitt erblickt man eine tropische Insel - ein Bezug auf Assassin's Creed 4: Black Flag. Des Weiteren sind die Kathedrale »Notre-Dame de Paris« (Assassin's Creed Unity) sowie der »Palace of Westminster« als Symbol für das erst kürzlich offiziell angekündigte Assassin's Creed Victory zu sehen.

Der einzige Bildschnipsel, zu dem es derzeit noch keinen direkten Bezug zu einem bereits existierenden Spiel der Serie gibt, zeigt ein Gebäude im japanischen Stil. Bedenkt man, dass alle anderen Bildausschnitte das Szenario einer Assassin's-Creed-Episode repräsentiert, müsste der Logik zufolge eine der nächsten Episoden in Japan spielen.

Dieses Szenario ist bereits seit vielen Monaten für Assassin's Creed im Gespräch. Schon im Januar 2014 erklärte der Creative-Director Jean Guesdon, dass er ein Setting im feudalen Japan für die Zukunft der Serie nicht ausschließen möchte. Eine offizielle Stellungnahme seitens Ubsioft steht derzeit allerdings noch aus.

Assassins Creed Rogue
Wenn man mal etwas weiter auf See hinaus fährt, gibt's ordentlich Feindschiffe zu versenken.