Assassin's Creed Victory : Ubisoft Quebec arbeitet derzeit an Asassin's Creed Victory für den PC und Current-Gen-Konsolen (Bildquelle: Kotaku.com) Ubisoft Quebec arbeitet derzeit an Asassin's Creed Victory für den PC und Current-Gen-Konsolen (Bildquelle: Kotaku.com)

Zum Thema » Test: Assassin's Creed Unity Freiheit, Gleichheit, Technikprobleme » Wunschszenarien für AC Special: Bitte einmal unverbraucht! » Assassin's Creed Historie Galerie: Alle Teile in der Übersicht Assassin's Creed Syndicate ab 4,95 € bei Amazon.de Assassin’s Creed Syndicate für 15,99 € bei GamesPlanet.com Das nächste Spiel der Actionspiel-Serie ist bekannt: Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Kotaku hervorgeht, handelt es sich dabei um Assassin's Creed Victory, das für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One erscheinen wird.

Das Magazin beruft sich dabei auf frühes Material des Projekts, das Ihnen von einer nicht näher bekannten Quelle zugespielt wurde. Mittlerweile hat der zuständige Publisher Ubisoft jedoch die Echtheit dieses Materials bestätigt, so dass es keine Zweifel mehr gibt.

Allzu viele Informationen sind bisher allerdings noch nicht bekannt. Assassin's Creed Victory wird - wie es der Name bereits erahnen lässt - im Zeitalter des viktorianischen Londons spielen. Eine konkrete Jahreszahl ist noch nicht bekannt, doch diese Epoche reichte von 1837 bis 1901. Der Spieler wird in die Rolle eines neuen Assassinen schlüpfen, dessen Namen der Entwickler bisher noch nicht enthüllt hat. Fest steht hingegen, dass der Protagonist auf einen Greifhaken zurückgreifen kann, mit dessen Hilfe er sich über Abgründe oder schwer zu duchquerendes Gelände schwingt. Außerdem wird es Kämpfe geben, die auf einem fahrenden Zug stattfinden.

Für die Entwicklung von Assassin's Creed Victory ist das Studio Ubisoft Quebec zuständig, was nicht sonderlich überraschend ist. Bereits Mitte November hatten wir darüber berichtet, dass dieses Team an einem neuen Ableger der Serie arbeitet. Der Release des Spiels ist derzeit für den Spätherbst 2015 geplant - allerdings nicht für die LastGen-Konsolen PlayStation 3 sowie Xbox 360.

Assassin's Creed Victory (Quelle: kotaku.com)