Back to the Future: Citizen Brown - PC

Point & Click  |  Release: 29. März 2011  |   Publisher: -
Seite 1   Fazit Wertung

Back to the Future: Citizen Brown im Test

»Straßen? Wo wir hingehen, brauchen wir keine... Straßen!«

In der dritten Adventure-Episode Back to the Future: Citizen Brown verlassen wir das 30er Jahre Szenario und landen in einer utopischen Version von Hill Valley. Die alternative Zeitlinie bringt willkommene Abwechslung.

Von Nico Stockheim |

Datum: 02.04.2011


Zum Thema » Back to the Future: It's About Time Test zu Episode 1 » Back to the Future: Get Tannen! Test zu Episode 2 » Test-Video zu Episode 1 Spielszenen aus »It's About Time« So ist das eben mit den Zeitreisen. Da dachten wir schon, wir hätten unsere kleinen Fehler in der Vergangenheit wieder in Ordnung gebracht und die Zeitlinie in die richtige Bahn gelenkt, da müssen wir zu Beginn von Back to the Future: Citizen Brown entsetzt feststellen, dass doch wieder alles schief läuft. Der DeLorean ist nur noch ein Haufen Schrott, Martys Freundin Jennifer ist plötzlich ein rebellischer Punk und will nichts mit ihm zu tun haben und Hill Valley wurde von Doc Brown zu einer Gemeinde gemacht, die vom Rest Amerikas abgeschottet ist. Außerdem stehen die Bürger hier rund um die Uhr unter Überwachung, müssen strikte Tagespläne einhalten und fast alles, was Spaß macht, ist verboten.

Back to the Future: Citizen Brown
In dieser Version von Hill Valley ist Doc Brown kein Wissenschaftler, der beim Sturz auf der Toilette die Idee für den Fluxkompensator hatte, sondern das Oberhaupt der utopischen Gemeinde. Damit sind alle Menschen glücklich und zufrieden - oder etwa nicht?

Marty McFly wäre aber nicht Marty McFly, wenn er sich nicht sofort das Ziel setzen würde Doc aufzusuchen und einen Weg zu finden, wieder alles in Ordnung zu bringen. Das ist allerdings keine einfache Aufgabe, denn ein Gespräch mit Citizen Brown muss man sich erst verdienen. Wobei der Begriff »verdienen« in diesem Fall sehr dehnbar ist. Wir werden nämlich zum Gesetzesbrecher. So viel sei verraten: Marty läuft zu persönlicher Höchstform auf. Verglichen mit dem, was er sich in Citizen Brown erlaubt, ist die Sache mit dem brennenden Teppich aus Kindertagen nur eine Lapalie.

Halbzeitstand

Hill Valley (1986) als »Browntopia« bringt frischen Wind in das Episoden-Adventure und erschließt ein völlig neues Kapitel von Zurück in die Zukunft. Das Erkunden scheinbar bekannter Schauplätze und die Treffen mit den eigentlich vertrauten Charakteren, die sich völlig anders als gedacht entwickelt haben, sind deshalb besonders reizvoll.

Back to the Future: Citizen Brown : Go, go Marty go go go! Marty B Good! Im späteren Spielverlauf greift Marty zur Gitarre um... ach das finden Sie doch sowieso lieber selbst heraus. Go, go Marty go go go! Marty B Good! Im späteren Spielverlauf greift Marty zur Gitarre um... ach das finden Sie doch sowieso lieber selbst heraus. Besonders die Entwicklung von Martys Freundin Jennifer in der alternativen Zeitlinie und die Dialoge zwischen ihr und Marty sind gut gelungen. Ein Bonbon für alle Freunde der englischen Sprachausgabe: Schauspielerin Claudia Wells, die im ersten Zurück in die Zukunft Film bereits die Rolle von Jennifer Parker verkörperte, leiht Jennifer ihre Stimme. Auch die deutsche Synchronisation ist gelungen, muss aber erneut auf den hohen Nostalgie-Faktor durch Originalsprecher verzichten.

Citizen Brown macht mit den gewohnten Stärken und Schwächen der ersten beiden Episoden weiter. Das einzigartige Flair der Filmvorlage ist wieder spürbar und sorgt für eine tolle Atmosphäre. Die Geschichte ist gewohnt witzig erzählt und bietet durch den neuen Handlungsrahmen eine willkommene Abwechslung.

Auch die Rätsel bleiben auf dem gewohnten Niveau. In Gestaltung, Witz und Logik legen die Knobeleien in dieser Episode nochmal zu, eine wirkliche Herausforderung sind sie jedoch immer noch nicht. Während Genre-Einsteiger sich darüber freuen und Fans von Zurück in die Zukunft problemlos darüber hinweg sehen, werden wahre Rätselknacker eher müde lächeln.

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (4) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Pio
Pio
#1 | 03. Apr 2011, 01:58
Text? Wo ich bin, brauch ich keinen... Text!
--> Beim Fazit fehlt das Fazit ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#2 | 03. Apr 2011, 11:56
Zitat von Pio:
Text? Wo ich bin, brauch ich keinen... Text!
--> Beim Fazit fehlt das Fazit ;)


Danke für den Hinweis. Ich kann das leider erst am Montag reparieren, wird aber natürlich gemacht. Schönen Sonntag!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Proki
Proki
#3 | 04. Apr 2011, 13:14
Also ich muss sagen das Episode 3 ganz lustig war =) Ich finde es wird von Folge zu Folge besser! Bin jetzt schon auf den 4ten Teil gespannt :D
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Raymond2012
Raymond2012
#4 | 09. Apr 2011, 20:42
"Gutes Spiel" Aber keine Würdige Umsetzung/Erweiterung zum Film! Warum können es diese möchtegern Entwickler nicht lassen? Warum müssen sie so Geldgeil sein? Warum müssen sie auch den besten Kultfilm überhaupt Versauen? Warum.... ach ich lass es sein! Meine Enttäuschung ist Ausreichend genug
rate (0)  |  rate (1)
1

PROMOTION

Details zu Back to the Future: Citizen Brown

Plattform: PC
Genre Adventure
Untergenre: Point & Click
Release D: 29. März 2011
Publisher: -
Entwickler: Telltale Games
Webseite: http://www.telltalegames.com/b...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 3364 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 196 von 306 in: PC-Spiele | Adventure | Point & Click
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 25 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Back to the Future: Ep. 3 bei GOG.com downloaden  Back to the Future: Ep. 3 bei GOG.com downloaden
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten