Baldur's Gate 2: Schatten von Amn - PC

Rollenspiel  |  Release: 24. Oktober 2000  |   Publisher: Avalon Multimedia

Baldur's Gate 3 - Stand kurz vor der Realisierung durch Obsidian

Beinahe hätte Entwickler Obsidian Entertainment 2008 auf Basis eines ordentlichen Budgets mit den Arbeiten am Rollenspiel Baldur's Gate 3 begonnen. Doch Publisher Atari machte im letzten Moment einen Rückzieher.

Von Sebastian Klix |

Datum: 15.12.2012 ; 16:51 Uhr


Baldur's Gate 3 : Praktisch im Jahresrythmus hört man etwas von einem möglichen Baldur's Gate 3. Tatsächlich hätte die Entwicklung 2008 beinahe begonnen. Praktisch im Jahresrythmus hört man etwas von einem möglichen Baldur's Gate 3. Tatsächlich hätte die Entwicklung 2008 beinahe begonnen. Wäre auf den letzten paar Metern alles glatt gegangen, könnten wir wahrscheinlich jetzt, passend zum Weihnachtsgeschäft 2012, das Rollenspiel Baldur's Gate 3 in den Händen halten. Denn laut Feargus Urquhart, CEO von Entwickler Obsidian Entertainment, war ein entsprechender Deal zwischen seinem Studio und Publisher sowie Rechteinhaber Atari schon so gut wie in trockenen Tüchern.

Laut Urquhart war es sogar Atari, die anno 2007 auf den Entwickler zukamen und anfragten, ob Obsidian Interesse an Baldur's Gate 3 hätte. Das Studio war davon sehr angetan, machte aber auch klar, dass eine würdige Fortsetzung der beiden Rollenspiel-Klassiker ein ordentliches Budget benötige: 20 bis 25 Millionen Dollar.

Nach einer Bedenkzeit stimmte Atari zu und erbat von Obsidian einen Pitch und eine genauere Kostenaufstellung, die Urquhart und Kollegen ausarbeiteten und ablieferten. Atari entgegnete darauf, dass man kurz davor sei, grünes Licht zu geben.

Mehrere Monate gingen ins Land, in denen einiges passierte. So stellte etwa Sega ein bei Obsidian in Entwicklung befindliches Rollenspiel auf Basis des Alien-Franchises ein. Das, sowie ein Besuch bei Obsidian mit einer Liste Fragen im Gepäck, hätten wiederum bei Atari den Anschein erweckte, der Entwickler könnte mit einem Baldur's Gate 3 überfordert sein.

Auch war der für das Projekt verantwortliche Producer mittlerweile nicht mehr bei Atari beschäftigt. Sowieso war der Publisher gerade mitten in einer Umstrukturierung, bei der etwa Atari Europe an Namco Bandai veräußert wurde. Kurz: Obsidian hatte sich ein gutes Jahr auf die Entwicklung von Baldur's Gate 3 vorbereitet nur um schließlich festzustellen, dass Atari das Projekt nicht bezahlen wollte oder konnte.

Mittlerweile ist Obsidian bekanntlich mit dem erfolgreich via Crowfunding finanzierten Project Eternity beschäftigt. Laut Feargus Urquhart sei man einem neuen Baldur's Gate gegenüber aber nach wie vor nicht abgeneigt. Derzeit arbeiten Beamdog und Overhaul mit der Lizenz in Form von Enhanced Editions für Baldur's Gate und Baldur's Gate 2 . Sollten die Neuauflagen erfolgreich sein, könnte man sich ein Baldur's Gate 3 vorstellen. Obsidian wiederum wäre einer Zusammenarbeit nicht abgeneigt. Würde nur noch die Frage offenbleiben, wie es um die Rechte respektive Lizenz dazu steht. Denn die liegt immer noch bei Atari.

Quelle: Kotaku

Diesen Artikel:   Kommentieren (70) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar mister-meister
mister-meister
#1 | 15. Dez 2012, 17:47
ähhh... Schade :(
rate (42)  |  rate (1)
Avatar cassano
cassano
#2 | 15. Dez 2012, 17:51
Sehr schade...
rate (36)  |  rate (1)
Avatar Tim13332
Tim13332
#3 | 15. Dez 2012, 17:55
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar marco260583
marco260583
#4 | 15. Dez 2012, 17:59
Selbst wenn in Baldurs Gate 3 erscheinen sollte so hätte ich wenig Hoffnung dass es ein richtiges Rollesnpiel werden würde. In Zeiten in denen man möglichst vielen Spielern alles recht machen will ist die vercasualiserung allgegenwärtig und wirkt sich meines Erachtens negativ auf die Komplexität von Spielen aus. Die Einflussnahme auf das Spielgeschehen wird durch vorgegaukelte Entscheidungsfreiheit und zugegebenermassen immer ausgereiftere Präsentation immer weiter reduziert damit möglichst wenig Konflikte auftreten. Ich finde das dadurch jedoch die eigentliche Herausforderung, ein Spiel zu erlernen und zu meistern, verloren geht.
rate (24)  |  rate (4)
Avatar TGfkaTRichter
TGfkaTRichter
#5 | 15. Dez 2012, 18:01
Mit NWN2 und vor allem dem wirklich großartigen ersten Addon hat Obisidian das letzte wirklich große Runden-RPG geschaffen. Drakensang 2 war zwar auch nett, aber erreichte nicht die epische Breite von NWN2 und Dragon Age ist imo massiv überbewertet. Ich denke, dass die ein gutes BG3 abgeliefert hätten. Sicher wäre es, wie alle Spiele von Obsidian, zu Beginn völlig verbuggt gewesen, aber nach ein paar Patches hätte es dann nur noch Spaß gemacht. Wirklich schade.
rate (16)  |  rate (8)
Avatar Dr.Popeye
Dr.Popeye
#6 | 15. Dez 2012, 18:02
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar RelaxisCrazy
RelaxisCrazy
#7 | 15. Dez 2012, 18:03
Ein Baldurs Gate 3 wäre echt eine schöne Sache! Bei den beiden Vorgängern habe ich echt oft mit meinen Gefährten mitgefühlt und hatte ein echt einzigartiges Rollenspiel Erlebnis! Gerne mehr davon, irgenwann!!
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Skidrow
Skidrow
#8 | 15. Dez 2012, 18:08
Zitat von Dr.Popeye:
ich halte nichts davon, eine spielereihe durch ein anderes studio fortsetzen zu lassen.


wenn sich n studio halbwegs zu recht Black Isle nennen könnte/dürfte, dann Obsidian.
rate (30)  |  rate (0)
Avatar Nevarion
Nevarion
#9 | 15. Dez 2012, 18:22
Eine der traurigsten News seit langer Zeit :(
rate (11)  |  rate (1)
Avatar mh0001
mh0001
#10 | 15. Dez 2012, 18:33
Zitat von Dr.Popeye:
ich halte nichts davon, eine spielereihe durch ein anderes studio fortsetzen zu lassen.


Warum? Am Beispiel "Tomb Raider" hat man ja eindrucksvoll gesehen, dass es durchaus auch besser werden kann.
rate (13)  |  rate (1)
1 2 3 ... 7 weiter »

Borderlands The Pre-Sequel - Season Pass
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dead Rising 3
28,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
JETZT HERUNTERLADEN
Anbieter: GOG.com Genre: Rollenspiel Release: 24.10.2000
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
36,50 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Dienstag, 16.09.2014
18:50
18:02
16:32
15:54
14:48
14:27
13:30
13:08
13:01
12:51
12:47
12:44
12:35
11:55
11:55
11:40
10:43
10:40
10:37
10:12
»  Alle News

Details zu Baldur's Gate 2: Schatten von Amn

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 24. Oktober 2000
Publisher: Avalon Multimedia
Entwickler: BioWare
Webseite: http://www.bg2.de/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 832 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 203 von 1327 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 678 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Baldur's Gate 2: Schatten von Amn bei GOG.com downloaden  Baldur's Gate 2: Schatten von Amn bei GOG.com downloaden
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten