Batman: Arkham Knight : Der Release von Batman: Arkham Knight erfolgt laut Kevin Conroy im Januar 2015. Der Release von Batman: Arkham Knight erfolgt laut Kevin Conroy im Januar 2015.

Das Actionspiel Batman: Arkham Knight wird im Januar 2015 auf den Markt kommen. Das behauptet zumindest der Synchronsprecher Kevin Conroy in einem aktuellen Video-Interview mit dem Magazin Groovey TV.

Conroy, der im englischen Oriinal Batman seine Stimme leiht, hatte bereits in der Vergangenheit immer mal wieder Informationen zu den Spielen preisgegeben. So deutete er bereits einige Monate vor dem Release von Batman: Arkham City mehrere DLC-Episoden an. Im Mai 2015 plauderte er relativ freizügig über die Veröffentlichung von einem weiteren Batman-Spiel nach Batman: Arkham Origins, in dem er ebenfalls mitgewirkt hat. Dieses stellte sich einige Monate später als Batman: Arkham Knight heraus.

Allerdings steht eine offizielle Stellungnahme oder gar Bestätigung des Release-Termins seitens des Publishers Warner Bros. Interactive sowie dem Entwickler Rocksteady Studios derzeit noch aus.

Das vierte Spiel der Arkham-Reihe knüpft an die Geschehnisse von Batman: Arkham City an und lässt den Spieler erstmals in der Reihe hinter das Lenkrad des Batmobils. Das hat die Fledermaus auch bitter nötig: In Arkham Knight erklären die Schurken Scarecrow, Pinguin, Two-Face und Harley Quinn dem Helden geschlossen den Krieg.

» Die Vorschau von Batman: Arkham Knight auf GameStar.de lesen

Batman: Arkham Knight
Er kommt: Bat Rider. Ein Mann und sein Panzer kämpfen gegen das Unrecht!