Während unsere Tester noch an der PC-Version von Batman: Arkham Origins sitzen, haben die Kollegen der GamePro bereits ihren Test der PlayStation-3- und Xbox-360-Version des Arkham-Prequels veröffentlicht. Wer also wissen will, ob es Warner Bros. gelungen ist, einen würdigen dritten Teil der herausragenden Arkham-Reihe zu basteln, kann sich im GamePro-Test bereits informieren.

» Batman: Arkham Origins - Test für PlayStation 3 und Xbox 360 lesen

Die PC-Version von Batman: Arkham Origins unterscheidet sich von der Konsolenversion nur durch die eingebauten PhysX-Effekte, die optionale Maus- und Tastatursteuerung und die üblichen technischen Vorteile. Wie sich die auf den Spielspaß auswirken, lesen sie dann in Kürze hier auf GameStar.de.

Batman: Arkham Origins gibt es natürlich auch in einer Collector's Edition. Was in der steckt, zeigt Michael Obermeier im Boxenstopp-Video.