Rocksteady Studios : Arbeitet Rocksteady Studios an einem neuen Arkham-Spiel? Arbeitet Rocksteady Studios an einem neuen Arkham-Spiel? Das britische Entwicklerteam Rocksteady Studios arbeitet derzeit an einem neuen Spiel, das bereits im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Das geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins Kotaku hervor.

Dieses beruft sich dabei auf mehrere Stellenausschreibungen, die allesamt auch ein CurrentGen-Spiel mit Release im Jahr 2014 hindeuten. Allerdings ist bisher nicht bekannt, um was konkret es sich bei diesem Projekt handelt. Rocksteady Studios war bisher vor allem für die Actionspiele Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City bekannt.

Möglicherweise arbeitet Rocksteady an einer neuen Episode der Batman-Serie. Dazu würde auch die Aussage des Synchronsprechers Kevin Conroy vom Mai dieses Jahres passen. Damals erklärte Conroy, dass er angeblich in einem weiteren Arkham-Spiel zu hören sein wird. Er stellte dabei jedoch klar, dass es sich dabei nicht um das von Warner Bros. Games Montreal entwickelte Batman: Arkham Origins handelt.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Rocksteady Studios oder dem Publisher Warner Bros. Interactive gab es bisher noch nicht.

» Den Test von Batman: Arkham Origins auf GameStar.de lesen

Batman: Arkham Origins
Arkham Origins handelt von einem noch unerfahrenen Batman, der gerade dabei ist, sich einen Namen als Verbrecherschreck aufzubauen.