Warner Bros. Montreal : Warner Bros. Montreal arbeitet nach Batman: Arkham Origins an einem neuen AAA-Spiel. Warner Bros. Montreal arbeitet nach Batman: Arkham Origins an einem neuen AAA-Spiel.

Das Entwicklerstudio Warner Bros. Montreal arbeitet derzeit an einem neuen AAA-Spiel - also einem Projekt mit einem hohen Budget und einem entsprechend hohen Qualitätsstandard.

Dies geht zumindest aus den LinkedIn-Profilen einiger Mitarbeiter hervor. So ist unter anderem im Profil des leitenden Game-Designer Pierre-Luc Foisy zu lesen, dass er momentan an einem noch nicht angekündigten Spiel für Warner Bros. Montreal arbeitet. Demnach haben die Arbeiten an dem Projekt jedoch erst vor kurzem begonnen. Ähnliche Informationen sind auch im Profil des Audio-Designers Dustin Reid zu finden.

Eine offizielle Stellungnahmen seitens Warner Bros. Montreal beziehungsweise dem Publisher Warner Bros. Interactive steht derzeit noch aus. Zuletzt war das Entwicklerteam für das Actionspiel Batman: Arkham Oriigins verantwortlich, das im Oktober des vergangenen Jahres auf den Markt kam. Bereits damals gab es erste Anzeichen auf einen potenziellen Nachfolger, in dem die sogenannte »Suicide Squad« angeblich eine große Rolle spielen wird.

Batman: Arkham Origins
Arkham Origins handelt von einem noch unerfahrenen Batman, der gerade dabei ist, sich einen Namen als Verbrecherschreck aufzubauen.