Battalion 1944 : Battalion 1944 hat seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich abgeschlossen. Battalion 1944 hat seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich abgeschlossen.

10.096 Unterstützer haben mit insgesamt 317.281 britischen Pfund (umgerechnet rund 422.000 Euro) zum erfolgreichen Abschluss der Kickstarter-Kampagne von Battalion 1944 beigetragen. Auch wenn das ursprüngliche Finanzierungsziel von 100.000 britischen Pfund damit deutlich übertroffen wurde, blieben dennoch mehrere Stretch-Goals unerreicht.

Die britische (ab 325.000 Pfund) und die russische Armee (ab 400.000 Pfund) müssen demnach zu Hause bleiben. Auch den Offline-Modus »Hinter feindlichen Linien« und die Einzelspieler-Kampagne wird es (vorerst) nicht geben.

Dafür dürfen sich Käufer des im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Shooters über einen Vollzeit-Community-Manager, realistische Explosions- und Raucheffekte und weitere Bonus-Inhalte freuen.

Battalion 1944 erscheint 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.Im Vorfeld sind verschiedene Alpha- und Beta-Tests für Unterstützer der Schwarmfinanzierung geplant. Außerdem soll es eine Early-Access-Phase geben.

Battalion 1944