Battlefield 1 : Daumen hoch vom französischen Soldaten: Battlefield 1 wird französische Truppen, Waffen und Panzer bieten - zumindest im Einzelspieler. Im Mehrspieler trifft die französische Armee erst per DLC ein, es soll der erste Premium-DLC für den Weltkriegs-Shooter werden. Daumen hoch vom französischen Soldaten: Battlefield 1 wird französische Truppen, Waffen und Panzer bieten - zumindest im Einzelspieler. Im Mehrspieler trifft die französische Armee erst per DLC ein, es soll der erste Premium-DLC für den Weltkriegs-Shooter werden.

Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com DICE hat für den Weltkriegs-Shooter Battlefield 1 den Service Premium angekündigt. Das von der Serie bekannte DLC-Abo wurde uns im Interview und gegenüber den Kollegen von IGN Frankreich bestätigt.

Ebenfalls wurde die erste Erweiterung bestätigt: Der erste Premium-DLC fokussiert sich allein auf die französische Armee. Bereits zuvor hatte DICE bekanntgegeben, dass Frankreich an der Westfront durch britische und US-Truppe vertreten und per DLC nachgereicht wird. Im Einzelspieler tauchen Franzosen in einem nicht bekannten Umfang auf, im Mehrspieler sind zumindest Maps auf französischen Boden und die legendären Panzer Renault FT bereits im Basisspiel verfügbar.

Frankreich hin oder her: So gut spielt sich Battlefield 1, unsere Preview

Unklar war bisher, ob der Frankreich-DLC kostenpflichtig ausfällt, wann er ungefähr kommt und ob Premium zurückkehrt. Battlefield Premium bietet - wie ein Season Pass - alle DLCs für den jeweiligen Titel, darüber hinaus sind aber noch zusätzliche Inhalte und Events enthalten. Zum Thema Ostfront und Russland schweigt DICE weiterhin.

Alle Spiele, News und Videos der E3 2016

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.