Battlefield 1 : Battlefield 1 wird im November Mietserver bieten, ein exaktes Datum steht noch nicht fest. Battlefield 1 wird im November Mietserver bieten, ein exaktes Datum steht noch nicht fest.

Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com Anfang November steht weiterhin nicht fest, wann die Community von Battlefield 1 eigene Server von Electronic Arts mieten kann.

Dafür wurden im Forum neue Informationen veröffentlicht, welche Features das »Rent-A-Server«-Programm bieten soll. Die Infos stammen vom Community Manager Jeff »Braddock512« Braddock.

Folgende Features werden Admins definitiv einstellen können:

  • Anzahl der Tickets

  • Schaden pro Kugel

  • Spielmodi

  • Waffen

  • Karten

  • Kill Cam

  • Minimap

  • Teambeschuss

  • 3D Sichtung

  • Nebel

Weitere Servereinstellungen werden später bekanntgegeben. Außerdem gibt es jetzt eine definitive Antwort, ob die Serversoftware RCON und PROCON aus den Vorgängern zurückkommen werden: Nein, sie wurden definitiv gestrichen. Damit ließen sich beispielsweise Chats filtern, Spieler gezielt kicken und Abstimmungen für die nächste Karte initiieren. Ob diese Funktionen von DICE aus erster Hand nachgereicht werden, lässt man bisher offen.

Preis hängt nicht an Servergröße

Keine Fragen gibt es mehr zur Preisbestimmung für Communityserver. Die Preisliste wurde bereits kurz vor Release bekanntgegeben, jetzt sind finale Details bekannt. PC-Server laufen demnach fest mit 60hz Tickrate, die bis zu 144hz aus Battlefield kehren nicht zurück. Auf Konsolen sind es gar nur 30hz.

Daher ergibt sich auch der Preisunterschied für Server zwischen PC und Konsolen. Preisunterschiede zwischen Serverkapazitäten wird es allerdings nicht geben: 24 Spieler-Slots werden exakt so viel kosten, wie Server für 64 Spieler. Außerdem wird es Obergrenzen für Spieler-Slots je nach Spielmodus geben, genau wie auf den offiziellen Servern von EA. Ob sich die Spielerzahl wenigstens nach unten frei regulieren lässt, wurde ebenfalls noch nicht erklärt.

Battlefield 1 ist seit dem 21. Oktober 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Alle Plattformen werden Mietserver unterstützen.

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.