Battlefield 2: Euro Force : Ursprünglich wurde als Termin für den Release des Booster Packs Battlefield 2: Euro Forces der 8. Februar genannt. Kurz vor der Veröffentlichung gab Electronic Arts die Verschiebung auf den 23. Februar bekannt - um nun das Datum ein weiteres Mal nach hinten zu verlegen.

Gründe für die erneute Verspätung sind die aufgetretenen Probleme, die mit dem letzte Woche veröffentlichten Patch 1.2 (siehe News) auftraten. EA will nach eigenen Angaben erst ein Bugfix in der Version 1.21 veröffentlichen, bevor das Booster Pack freigegeben wird.

Battlefield 2: Euro Forces enthält drei neue Maps (Operation Smoke Screen, The Great Wall of China and Taraba Quarry), sieben neue Waffen und vier neue Fahrzeuge.