Holo-Duke Forever : Mit dem Szenario von Battlefield 2142 konnte ich zu Beginn nichts anfangen. Blei ist mir sympathischer als Laser. Trotzdem spiele ich Battlefield 2 gar nicht mehr, denn ich finde die Ausrüstung aus dem Jahr 2142 so cool. Sich unsichtbar machen wie der Predator, das kann man halt erst in der Zukunft. Ich habe allerdings auf ein ganz bestimmtes Upgrade gehofft, das leider nicht kam.

Nun gibt’s den ersten Booster Pack Northern Strike und es ist immer noch nicht dabei! Wovon ich rede? Vom coolsten Mehrspieler-Wunderdings der Geschichte! Vom Holo-Duke! Ein Projektor, der das Bild einer Spielfigur entstehen lässt und meine Gegner verwirrt. Der Scharfschütze kann in Northern Strike zwar einen Sender ablegen, der die Radarsignatur eines Spielers erzeugt – aber das ist doch nur halb so witzig. Dice, ich will von euch einen halbdurchsichtigen Soldaten, der meinetwegen Kniebeugen macht! Ist mir wurscht, ob dann nachher alle motzen, die Idee sei geklaut. Ich fordere euch hiermit sogar auf, die Idee verdammt noch mal zu klauen! Wofür braucht man denn sonst ein Science-Fiction-Szenario? Und wer weiß, ob ich, wenn der nächste echte Holo-Duke rauskommt, überhaupt noch einen Ego-Shooter bedienen kann.