Battlefield 4 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 - »Fans machen sich wegen Battlefield 3 unnötig Sorgen«

Patrick Bach von dem Entwicklerstudio DICE erklärte jetzt, dass der Support für Battlefield 3 nicht unter den Arbeiten an Battlefield 4 leiden wird. Diese Sorge ist unbegründet.

Von Andre Linken |

Datum: 27.08.2012 ; 14:46 Uhr


Battlefield 4 : Der Support für Battlefield 3 sollt nicht unter Battlefield 4 leiden. Der Support für Battlefield 3 sollt nicht unter Battlefield 4 leiden. Obwohl der Shooter Battlefield 3 erst im Oktober des vergangenen Jahres auf den Markt kam, kündigte der verantwortliche Entwickler DICE (Digital Illusions) bereits vor einem Monat den Nachfolger Battlefield 4 offiziell an. Einigen Fans der Serie ging das zu schnell und sorgen sich darum, dass sich die Entwicklung des Nachfolgers negativ auf den Support für Battlefield 3 auswirken könnte.

Genau diese Sorge ist nach Aussage des Produzenten Patrick Bach jedoch unbegründet. In einem Interview mit dem Magazin Eurogamer erklärte er ausführlich, dass er diese Reaktion zwar nachvollziehen könne. Allerdings würden sic hdie Fans aus den falschen Gründen Sorgen machen,

»Die Leute vergessen gerne, dass wir in den Jahren zwischen Battlefield 2 und 3 drei andere Battlefield-Spiele entwickelt haben. Das ist eine natürliche Reaktion. Sie denken dann, wir würden Battlefield 3 nicht weiter unterstützen, obwohl wir den Premium-Service haben und sie wissen, dass wir an weiteren Expansion Packs arbeiten. Und wir waren sehr offen im Hinblick auf das, was wir tun.«

Um seine Aussage zu unterstützen, führt er als Beispiel den Übergang von Battlefield 2 zu den neueren Episoden der Shooter-Serie an.

»Das Gleiche hat man auch schon zuvor bei Battlefield 2 gesagt. Es hieß dann etwa, oh, ihr habt den Support für Spiele aufgegeben! Nein, wir haben wie verrückt daran gearbeitet, es aber noch nicht angekündigt. Aktuell haben wir gesagt, dass wir sehr viel Arbeit in den Support von Battlefield 3 stecken und bekommen immer noch solche Reaktionen. Ich denke, das ist einfach traurig. Wir sind sehr engagiert, was den Support von Battlefield 3 betrifft. Die Leute scheinen sich aus den falschen Gründen Sorgen zu machen. (...)

Zu wissen, dass wir an mehr als an Battlefield 3 arbeiten, verärgert vielleicht einige Leute, aber sie wollen auch in der Zukunft etwas Fantastisches haben. Und das braucht Zeit", so Bach weiter. "Wir sind besser als je zuvor, wenn es um die Unterstützung des Spiels geht, weil wir mehr Leute haben, die mehr Dinge erledigen, die wiederum mehr auf das zugeschnitten sind, was die Community will. Wir kombinieren das mit dem, was wir wollen, und versuchen den Spielern und uns das bestmögliche Post-Launch-Erlebnis zu bieten.«

Allem Anschein nach können die Fans also sehr entspannt in die Zukunft von Battlefield 3 gucken.

Diesen Artikel:   Kommentieren (106) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar DrProof
DrProof
#1 | 27. Aug 2012, 14:59
Wenn BF4 kommendes Jahr schon kommt, oder dieses, dann ist das extrem schnell und natürlich denkt sich ein DICE, dass jeder der BF3 gespielt hat... nach BF4 umsteigen wird, also wieder Geld in die Kassen spült. Support bringt halt kein Geld ein und die BF Serie würde gerne so arbeiten wie die CoD Serie. Es wurden zwar andere BF Teile entwickelt in dem Zeitraum, aber diese waren teilweise exklusiv Konsole, oder nur bedingt mit einem wahren BF zu vergleichen... Halt einfach Ableger der Hauptserie. Ich werde bei C&C ja auch nicht durch den Ableger Generäle, oder Alarmstufe Rot befriedigt...
rate (27)  |  rate (34)
Avatar core-gamer2000
core-gamer2000
#2 | 27. Aug 2012, 14:59
http://www.youtube.com/watch?v=oun8xtoAxIM

Sehr gutes Video, welches mehr oder weniger zusammenfasst warum ich keinen Cent mehr in diese Franchise stecken werde.
rate (23)  |  rate (43)
Avatar Blu3_cRe3D
Blu3_cRe3D
#3 | 27. Aug 2012, 14:59
Finde Bf3 klasse und finde es auch gut, dass noch mehr Expansion Packs kommen und hoffe, dass Bf4 genau so gut wird wenn nicht besser! :)
rate (32)  |  rate (32)
Avatar devflash
devflash
#4 | 27. Aug 2012, 15:02
Für mich ist die Battlefield Reihe mit BF3 auch gestorben, es ist sicher kein schlechtes Spiel, aber es fühlt sich für mich einfach nicht mehr gut an.
rate (45)  |  rate (43)
Avatar ErdnussEnte
ErdnussEnte
#5 | 27. Aug 2012, 15:03
Battlefield kam schon immer im 2 Jahre Takt... ich weiß gar nicht warum sich hier einige immer so einscheißen...
rate (54)  |  rate (20)
Avatar Bombenschreck
Bombenschreck
#6 | 27. Aug 2012, 15:06
lol wie der dice typ lügt.

jedes bf spiel in der serie hat geliitten im support durch ein neues release teilweise wurden sachen kaputtgepachted damt die leute zu einem neueren titel greifen.

der support bei bf2 war ultrafail bis heute fühlen sich die spieler veräppelt, das gleiche passiert in bf3, wenn sie den support ernstnehmen würden käme ein battlerecorder und spec modus ohne probleme rein. aber das wollen sie lieber in teil 4 bringen.. die würden selbst ihre mutter verkaufen und am nächsten tag so tun als wäre nix gewesen.

megapatches anstelle kleiner fixes.. bis heute glitchen da die leute herum und manche waffen sind verbuggt ohne ende..

die leute in den foren werden gar nicht ernst genommen gute und konsturktive kritik wird erst gar nicht gelesen und wehe man sagt was gegen dice oder ea dann ist der thread sofort zu..

voll panne die news hier genauso..

@core thx fuer das vid hehe
so läuft es und wird laufen am ende gibts ein bf5 free to play u nd es wird genauo schlecht sein wie das bf free to play ach nee pay to win.. wo waffen kaputtgepatched werden damit man fast das gleiche neu verkaufen kann..
rate (60)  |  rate (14)
Avatar XBox3D
XBox3D
#7 | 27. Aug 2012, 15:07
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ferrari2k
ferrari2k
#8 | 27. Aug 2012, 15:09
Naja, was soll er sonst sagen? "Ja klar haben wir BF3 schon lange vergessen, immerhin arbeiten wir an dem Nachfolger"?
Das wäre doch die totale Bankrotterklärung gegenüber zukünftigen potentiellen Käufern von BF3. Wer würde so ein Spiel denn noch kaufen ;)
Gut, ich fänds ja eh gut, wenn sich dieser DRM Dreck nicht mehr verkauft, aber anderes Thema ;)
rate (12)  |  rate (3)
Avatar Ascafirithion
Ascafirithion
#9 | 27. Aug 2012, 15:10
Zitat von ErdnussEnte:
Battlefield kam schon immer im 2 Jahre Takt... ich weiß gar nicht warum sich hier einige immer so einscheißen...
Guck dir doch mal an, was da im 2-Jahres-Takt so erschienen ist für den PC:
1942
Vietnam
2
2142
BC2
BF3

Eigentlich gab es jedesmal einen Szenario-Wechsel bzw. einen spin off (BC2). Das, was bisher über BF4 bekannt ist, klingt aber einfach nur wie BF3. Dazu kommt, dass die "vollen" Versionsnummern (1942, 2, 3) immer mit neuer engine kamen, das kann man für 4 wohl auch eher ausschließen. Daher kann ich den Unmut der community sehr gut verstehen und teile ihn auch.
rate (45)  |  rate (7)
Avatar Gotha Mora
Gotha Mora
#10 | 27. Aug 2012, 15:10
"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen" ...
rate (31)  |  rate (6)

Need for Speed Rivals
25,90 €
zzgl. 1,90 € Versand
bei Hitmeister
Dragon Age - Inquisition (Dragon Age 3)
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
24,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
32,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Electronic Arts Battlefield 4: Second Assault (Add-On) (Download) (PC)
ab 12,99 € Zum Preisvergleich
9 Angebote | ab 0,00 € Versand
Electronic Arts Battlefield 4 (PC)
ab 30,95 € Zum Preisvergleich
8 Angebote | ab 3,00 € Versand
Electronic Arts Battlefield 4 - Premium (Add-On) (Code in a Box) (PC)
ab 38,29 € Zum Preisvergleich
6 Angebote | ab 4,49 € Versand
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Donnerstag, 24.04.2014
17:16
16:58
16:55
16:31
16:19
16:06
15:30
14:44
14:29
14:11
13:53
13:47
13:31
13:23
13:13
12:53
12:23
12:15
12:00
11:55
»  Alle News

Details zu Battlefield 4

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 8 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 1 von 711 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 28 Einträge
Spielesammlung: 219 User   hinzufügen
Wunschliste: 160 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Battlefield 4 im Preisvergleich: 61 Angebote ab 30,95 €  Battlefield 4 im Preisvergleich: 61 Angebote ab 30,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten