Battlefield 4 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 - Commander-Modus integriert, Gameplay-Videos von der E3

Auf der EA-Pressekonferenz in L.A. hat DICE eine Multiplayer-Schlacht aus Battlefield 4 mit 64 Spielern und Commander-Modus gezeigt. Außerdem: Szenen aus dem Einzelspieler-Modus.

Von Daniel Feith |

Datum: 11.06.2013 ; 00:10 Uhr


Bei der Microsoft- und Electronic-Arts-Pressekonferenz auf der E3 2013 hat der Entwickler DICE jede Menge Szenen aus dem kommenden Shooter Battlefield 4 gezeigt und einige Infos zum Spiel verraten.

Es wird in Battlefield 4 wieder einen Commander-Modus geben, in dem ein Spieler als General fungiert. Dieser sieht das Schlachtfeld aus der Vogelperspektive und erteilt den Soldaten seiner Fraktion Befehle. Der Commander-Modus soll auf mehreren Geräten funktionieren: auf der E3-Show zeigte DICE die Software auf einem Tablet.

Bei der Show spielten 64 Spieler simultan ein Match auf der Map Siege of Shanghai, ein DICE-Mitarbeiter spielte den General im Commander-Modus. Auf der Map stiegen die Spieler in Motorboote, Jetskis, wurden in einem Hochhaus von einem Hubschrauber unter Feuer genommen und retteten sich per Basejump aus dem Gebäude. Fragwürdiges Ende der Präsentation: Ein Flugzeug kracht in den Wolkenkratzer der anschließend effektreich einstürzt.

Bei der Microsoft-Show zeigt DICE eine Szene aus der Einzelspieler-Kampagne in dem sich ein Soldatentrupp durch un über einen Flugzeugträger kämpft. In der Sequenz beeindrucken vor allem die Wasser- und Partikeleffekte sowie die Skriptsequenzen, etwa wenn Kampfflugzeuge über das Deck des sinkenden Schiffs rutschen.

Battlefield 4 erscheint am 29. Oktober 2013.

»Alle Infos zu den Spielen der Messe findet ihr auf unserer aktuellen E3-Themenseite.

Diesen Artikel:   Kommentieren (76) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar denzay
denzay
#1 | 11. Jun 2013, 00:27
ganz ehrlich. bf4 hat mich bis jetzt überhaubt noch nicht überzeugen können, wieder 50 € oder mehr in das spiel zu investieren. der singleplayer interessiert mich grundsätzlich nicht bei battlefield und der mp sieht mir mehr nach einem bf 3.5 aus. mit netten features ausgestattet, die man schon für bf3 erwartet hat..das alles ist für mich keine 50 € oder mehr wert. den ganzen fanboys wirds natürlich reichen, aber man muss doch mal ehrlich sein. commander modus, 5-mann-squad & common rose sind doch wirklich keine features, die 50 € wert sind. das kommt mir alles immer mehr vor wie cod..kaum was neues, aber den vollen preis verlangen.
rate (31)  |  rate (65)
Avatar Antihaifischbatspray
Antihaifischbatspray
#2 | 11. Jun 2013, 00:27
gute Sache, dass der Modus wieder drin ist
rate (39)  |  rate (2)
Avatar Rawday
Rawday
#3 | 11. Jun 2013, 00:29
Danke EA! Ihr blöden...
Das kommende Battlefield ist in meinen Augen das eigentliche Battlefield 3. Konsequent wurde von der Community ein Commander-Modus gefordert. Keine Reaktion. Und nun intergrieren sie es.
Bf3 war zum locken und Bf$, ups, ich meine Bf4 ist nun das von der Gamerschaft gewünschte Produkt. Tz...

Es sieht nichtsdestotrotz echt gut aus, aber dieser herbe Beigeschmack bleibt alle mal.

Ps.:
Man kann es auch nicht Dice in die Schuhe schieben. Ich denke, sie wussten was sie am Commandermodus haben, aber dank (Langzeit)Veträge mit Ea, waren ihnen wohl die Hände gebunden.
rate (39)  |  rate (12)
Avatar mijaly
mijaly
#4 | 11. Jun 2013, 00:29
das ende war in der tat fragwürdig..
glaube kaum dass man solch riesige gebäude wirklich zerstören kann.

zudem frage ich mich ob wie sie das mit dem wolkenkratzer regeln wollen.
wenn man da wirklich jedes stockwerk betreten kann, wird das ziemlich leer bei 64 spielern.
wenn es aber nur kulisse ist, ist es genau so schade.

alles in allem hatte ich einen flauen DLC geschmack im magen.(trotz der geilen jetskis ;-)
rate (4)  |  rate (18)
Avatar Juicebag85
Juicebag85
#5 | 11. Jun 2013, 00:30
Krass. Wie einfach das gesamte Hochhaus einstürzt. Wirklich beeindruckende Technik. Das hat mich wirklich weggeflasht. O.O
rate (16)  |  rate (17)
Avatar Kyr4n
Kyr4n
#6 | 11. Jun 2013, 00:32
Man kann sagen was man will, aber bei DICE bekommt man meistens für sein Geld auch was geboten. Premium hin oder her, mehrere Hundert Stunden Onlineschlachen mit Neuen Map, Modis, Waffen ect. ist vom Preis her wenig mit andern Hobbys zu vergleichen in die man so viel Zeit investiert.
rate (44)  |  rate (3)
Avatar easy1857
easy1857
#7 | 11. Jun 2013, 00:34
Nichts neues,viele Explosionen,und dann war es das auch gewesen.Alles in allem bin ich einfach nur enttäuscht von DICE.Glaube nicht, dass das noch was wird.Ansonnsten schließ ich mich der Meinung von "denzay" ganz oben an.Aber man wird ja noch hoffen dürfen. Jetzt hilft nur noch warten,dennoch heißt es wie immer:

Die Hoffnung stirbt zuletzt,aber sie stirbt auf jeden fall!

lg
rate (6)  |  rate (26)
Avatar pseudonyme
pseudonyme
#8 | 11. Jun 2013, 00:35
Selten ein so künstlich gestelltes Gameplay Material gesehen. Und das am Ende mit dem Hochhaus ist doch wahrscheinlich der gleiche "Trick" wie mit dem Turm auf Caspian Border - also auch nur inszeniert.

Ich bin wirklich ein großer Battlefield Fan, aber beim Anschauen kams mir wie ein weiterer DLC vor. Nichts, was man nicht schon kennt.
rate (20)  |  rate (11)
Avatar todarist1
todarist1
#9 | 11. Jun 2013, 00:36
Wow da geht ja einiges Kaputt. Mal sehn ob das alles nur "sollbruch stellen" sind oder wirklich fast alles zerstörbar wäre.

Es wäre ja schon eine steigerung wenn man sich ein loch in den Boden sprengen könnte :D
rate (18)  |  rate (2)
Avatar grammaton
grammaton
#10 | 11. Jun 2013, 00:37
C4 für die Recon Klasse, da werden sich viele freuen.
2 Zieloptiken find ich super.
Und das einstürzende Hochhaus toppt die Antenne von Caspian Border um einigrs.

Nichtsdestotrotz stinkt es mir dafür 70€+ hinlatzen zu sollen. Ganz ehrlich, das sollte man allen BF3 Besitzern als 30€ Update verkaufen - mehr scheint es nicht zu sein.
rate (25)  |  rate (10)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
16,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Battlefield 4

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 8 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 3 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 29 Einträge
Spielesammlung: 568 User   hinzufügen
Wunschliste: 235 User   hinzufügen
Battlefield 4 im Preisvergleich: 41 Angebote ab 2,49 €  Battlefield 4 im Preisvergleich: 41 Angebote ab 2,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten