Battlefield 4 : Battlefield 4 könnte in kürze das von vielen Spielern schmerzlich vermisste Squad-System auf Battlefield 3 zurückerhalten. Das deuten jedenfalls einige nun aufgetauchte Screenshots an. Battlefield 4 könnte in kürze das von vielen Spielern schmerzlich vermisste Squad-System auf Battlefield 3 zurückerhalten. Das deuten jedenfalls einige nun aufgetauchte Screenshots an.

In den vergangenen Monaten sprachen die Entwickler bei DICE mehrfach über das Squad-System aus dem First-Person-Shooter Battlefield 3 und gaben zu verstehen, dass man sich bewusst dazu entschloss, das Feature beim Nachfolger Battlefield 4über Bord zu werfen.

Laut eigenen Angaben genügte das komplette System einfach nicht den internen Qualitätsansprüchen. Derzeit zeichnet sich allerdings ab, dass das Entwicklerteam seine Entscheidung noch einmal überdacht haben könntn. So veröffentlichte ein User der Online-Plattform reddit.com diverse Screenshots, aus denen hervorgeht, dass das »neue« Squad-System derzeit in der geschlossenen Beta-Phase getestet wird beziehungsweise in Kürze in die offene Beta starten könnte.

Bei ausgewählten Usern soll der entsprechende Menüpunkt jedenfalls bereits im Hauptmenü aufgetaucht sein. Eine offizielle Stellungnahme oder gar Ankündigung seitens Electronic Arts und DICE steht bisher allerdings noch aus.

» Battlefield 4 im Test: Mit Rumms und Routine

Battlefield 4
Unser Teamkamerad wurde auf offenem Feld erschossen. Seit dem Herbst-Update verrät uns der Kreis um das Wiederbelebungssymbol, ob es sich noch lohnt, ihn zu retten.