Battlefield 4 : DICE möchte in einer Twitter-Umfrage die beliebtesten Battlefield-Karten der Fans für ein mögliches Remake in Erfahrung bringen. DICE möchte in einer Twitter-Umfrage die beliebtesten Battlefield-Karten der Fans für ein mögliches Remake in Erfahrung bringen.

In den vergangenen Tagen haben einige Fans Anfragen an den offiziellen Twitter-Account von Battlefield gestellt, bei denen es sich um mögliche DLC-Pakete mit Remakes von älteren Battlefield-Maps ging. Jetzt gab es die erste Reaktion seitens der Entwickler darauf.

David Sirland, der Produzent von Battlefield 4, meldete sich via Twitter zu Wort und startete eine spontane Umfrage. Demnach will er wissen, welche Maps die Fans in einem solchen Remake gerne sehen würden. Die Fans sollen ihm eine Top 3 ihrer Battlefield-Karten schicken.

Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob der Entwickler DICE tatsächlich ein solches Map-Pack für Battlefield 4 veröffentlichen wird. Sollte die Nachfrage der Fans entsprechend groß sein, dürfte sich das Team jedoch zumindest ernsthaft mit diesem Thema befassen. Gerne können Sie uns in den Kommentaren auch Ihre persönlichen Top 3 der Battlefield-Karten verraten.

»Den Test von Battlefield 4 auf GameStar.de lesen

Battlefield 4: Dragon's Teeth
Levolution im Stadtpark: Nachdem wir an zwei Schalttafeln herumgedrückt haben, bringt der steigende Druck die Pipelines zum Platzen.