Battlefield 4 : Battlefield 4 hat am 30. September 2014 das große Herbst-Update erhalten, das sehr viele Verbesserungen am Multiplayer-Shooter vornimmt. Battlefield 4 hat am 30. September 2014 das große Herbst-Update erhalten, das sehr viele Verbesserungen am Multiplayer-Shooter vornimmt.

Der Entwickler DICE LA hat das groß angekündigte Herbst-Update für den Multiplayer-Shooter Battlefield 4 veröffentlicht.

Der Patch wird automatisch beim Start von Origin heruntergeladen und bringt 1,16 GB auf die Waage.

Das umfangreiche Update verbessert dabei kritische Bugs wie unsterbliche Spieler am Flaggenpunkt A auf Siege of Shanghei, verbessert den optischen Gesamteindruck durch wirbelnde Blätter an Bäumen durch vorbeifliegende Helikopter und Jets und bringt eine ganze Reihe an Balance-Änderungen mit sich.

So wurde der Schaden der meisten Waffen nach unten korrigiert, um die durchschnittliche Dauer von Feuergefechten wieder auf die gewünschte Länge zu erhöhen - dank Tickrate-Fix und Verbesserungen bei den Animationen liefen Schusswechsel etwas zu flott ab.

Außerdem wurde am Visual Recoil und dem Wiederbelebungs-System gearbeitet und Granaten deutlich abgeschwächt.

Die vollständigen und sehr umfangreichen Patchnotes finden sich unter folgendem Link.

Battlefield 4 erschien am 29. November 2013 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4.