Zum Thema Battlefield 4 ab 2,99 € bei Amazon.de Battlefield 4 für 11,99 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler DICE LA hat für den Multiplayer-Shooter Battlefield 4 das Community-Map-Projekt angekündigt. Details gibt es unter folgendem Link und im Entwickler-Video oberhalb der News.

So wird es - neben den für 2015 angekündigten neuen Inhalten - auch eine Mehrspielerkarte geben, die in Zusammenarbeit mit der Community entwickelt wird. Das Projekt wird in einem Videotagebuch festgehalten, in der DICE LA auf das Feedback der Community eingeht, und die Schritte der Entwicklung festhalten und erklären.

Community-Mitglieder können dabei auf jede erdenkliche Weise mithelfen und beispielweise Konzepte und Skizzen einschicken oder bestehende Ideen während der gesamten Entwicklungszeit diskutieren. Der Programmier- und Designaufwand wird dann von DICE LA übernommen, die fertige Map wird für alle Systeme veröffentlicht.

Um am Community-Projekt teilnehmen zu können, wird Battlefield-Premium benötigt, da Zugriff auf die CTE nur für Premium-Besitzer besteht.

Außerdem wurde in der Meldung auf den Winter-Patch eingegangen. Der ist weiterhin für einen Release im März 2015 geplant, ein exaktes Datum gibt es aber noch nicht. Inhalte ist ein nochmals überarbeiteter Netcode und eine verbesserte Kollision, um das Festhängen an Objekten zu reduzieren. Auch das Interface wird nochmals verbessert, zum Beispiel mit unterschiedlich farbigen Treffermarkierungen und Visieren. Auch der Spielmodus Squad Obliteration wird überarbeitet und soll in Zukunft der zentrale Spielmodus für eSport-Ligen werden.

Zu den Nachtkarten gibt es keine neuen Hinweise, diese scheinen wohl tatsächlich nicht im März-Update enthalten zu sein.

Screenshots von Siege of Shanghai - Nacht