Bad Company 2 - Vietnam : Auf der hauseigenen Blogwebseite zur Battlefield-Serie veröffentlichen die Macher der Multiplayer-Shooter regelmäßig Neuigkeiten rund um ihre Spiele. Der jüngste Eintrag beschäftigt sich mit den beiden neuen Panzern, die in der kommenden Download-Erweiterung Battlefield: Bad Company 2 - Vietnamenthalten sein werden. Neben Screenshots zu den beiden Fahrzeugen fassen die Entwickler auch kurz die Aufgaben der schweren Kampfeinheiten zusammen.

Jede Fraktion in dem neuen Bad Company 2-Addon bekommt einen Panzer. Der Fahrer ist wie im Hauptspiel für die Bedienung der Kanone zuständig, kann aber auch eine sekundäre Waffe nutzen, falls freigeschaltet. Ein zweiter Spieler muss sich hingegen mit dem Maschinengewehr begnügen. Da die Nordvietnamesische Armee keine vollwertigen Luftabwehrwaffen bekommt, soll deren Panzer auch als mobile Luftraumverteidigung dienen. Über die genaue Rolle des amerikanischen Panzers schweigen sich die Entwickler zwar aus, aber immerhin liefert der US-Panzer ein Radio mit, dessen Musik auch außerhalb des Fahrzeuges zu hören sein wird.

Was den Realitätsgrad der Fahrzeuge angeht, haben die Entwickler einige Anpassungen vorgenommen, um für eine ausgewogene Multiplayer-Balance zu sorgen. So muss der Maschinengewehr-Schütze im nordvietnamesischen Panzer nicht mit dem Kopf aus dem Panzer hinausblicken, um sich umsehen zu können.

Bad Company 2: Vietnam
Die Waffen sind gut ausbalanciert. Das XM22 ist schwächer als die anderen, hat dafür ein größeres Magazin.