Mit der Veröffentlichung des DLC (Downloadable Content) Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam traten einige Server-Fehler bei dem Ego-Shooter Battlefield: Bad Company 2 auf. So kommt es seit diesem Tag immer zu Problemen bei den Match-Statistiken, die falsch oder teilweise sogar überhaupt nicht erfasst werden.

» Den Test von Battlefield: Bad Company 2 lesen

Jetzt äußerte sich der Entwickler Digital Illusions (DICE) auf der offiziellen Webseite zu dieser Problematik. Demnach seien die Statistikdatenbanken durch die hohe Spielerzahl zeitweise überlastet. Laut DICE liege der Fehler jedoch nur in der korrekten Anzeige. Freischaltungen, Punkte und Details zu den Rängen werden weiterhin erfasst. Das schwedische Studio arbeite derzeit mit Hochdruck an einer langfristigen Lösung für das Statistik-Problem.

Battlefield: Bad Company 2
Screenshots der Multiplayer-Karte »Harvest« aus dem VIP Map-Pack 7 für Bad Company 2.