Battlefield: Bad Company 2 : Bad Company 2 Aktivierung Bad Company 2 Aktivierung Bei uns in der Redaktion sind die ersten Verkaufsversionen von Battlefield: Bad Company 2 angekommen. Die sorgten beim Setup für eine angenehme Überraschung: Das Spiel lässt uns die Wahl, ob wir die Echtheit von Bad Company 2 über eine DVD- oder eine Online-Abfrage überprüfen lassen wollen.

Entschließen wir uns für Ersteres, telefoniert das Programm beim Spielstart nicht nach Hause, braucht aber zwingend die DVD im Laufwerk. Die zweite Variante ermöglicht das komfortable Starten von Bad Company 2 ohne Disc im Laufwerk, loggt sich aber einmalig auf die EA-Server ein. So können wir das Spiel auf bis zu 10 unterschiedlichen Rechnern installieren. Wir haben das mal als Facebook-Video auf die Schnelle ausprobiert.

Ihre Entscheidung zur Authentifizierungsart ist aber vorerst endgültig und kann nur durch eine komplette Neu-Installation verändert werden. In Zeiten zunehmender Kundengängelung finden wir es zumindest einen fairen Schritt von EA, dem Spieler die Wahl der Kontrolle zu überlassen.

Mehr zum Bad Company 2-Setup lesen Sie in Kürze hier auf GameStar.de.