Battlefield Hardline : Für die nächste Beta-Phase von Battlefield Hardline lassen sich aktuell in Battlefield 4 neue Inhalte freischalten. Für die nächste Beta-Phase von Battlefield Hardline lassen sich aktuell in Battlefield 4 neue Inhalte freischalten.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 8,40 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 26. Januar 2015: Wie EA über Facebook mitteilt, konnte die Community Challenge tatsächlich erfüllt werden. Damit sind in der Beta von Battlefield Hardline drei statt zwei Karten und Spielmodi anspielbar.

Originalmeldung: DICE und Electronic Arts haben eine kleine Cross-Promotion für die Beta-Phase des kommenden Räuber-und-Gendarm-Shooters Battlefield Hardline gestartet. Wie auf dem offiziellen Battlefield-Blog zu lesen ist, startet noch am Mittwoch, den 21. Januar 2015 eine neue Community-Mission für Battlefield 4, mit sich Inhalte für die Hardline-Beta freischalten lassen.

Die bis zum 24. Januar 2015 zu erfüllende Aufgabe für alle Battelfield-Spieler lautet: Gemeinsam zwei Milliarden Punkte im Rush-Modus von Battlefield 4 erreichen. Die Community-Challenge startet um 18:00 Uhr deutscher Zeit. Als Belohnung winkt die Freischaltung des Heist-Modus für den kommenden Beta-Test zu Battlefield Hardline.

Bis zur Veröffentlichung von Battlefield Hardline am 19. März 2015 sollen übrigens im Wochentakt jeden Mittwoch neue Community-Challenges gestartet werden. Es warten dann weitere Community-Missionen, Gold-Battlepacks, Dog-Tags im Hardline-Design, exklusive Desktop-Hintergründe und mehr. Weitere Details dazu folgen in den kommenden Wochen.

Wann genau der nächste Beta-Test zu Battlefield Hardline startet, ist bisher übrigens nicht bekannt. Dafür verriet das Entwicklerstudio Visceral Games bereits einige Details zum Umfang der Beta-Version.

Battlefield Hardline
Alarm für Cobra 11 lässt grüßen: Im Hotwire-Modus erleben wir fast im Sekundentakt spektakuläre Battlefield-Momente.