Bioshock Infinite : Der erste DLC für Bioshock Infinite bietet einen KI-Begleiter. Der erste DLC für Bioshock Infinite bietet einen KI-Begleiter. Im ersten DLC (Downloadable Content) für den Ego-Shooter Bioshock Infinite wird es anscheinend einen neuen KI-Begleiter geben. Das geht jedenfalls aus dem Linkedin-Profil des Grafikers Michael Shahan von 2K Games hervor.

Darin war bis vor kurzem der Eintrag zu einem ominösen »DLC 1« zu finden, zu dem er unter anderem »Animationen für einen neuen KI-Begleiter« beigesteuert hat. Des Weiteren ging aus dem besagten Eintrag hervor, dass die Download-Erweiterung wohl auch mehrere Zwischensequenzen enthalten wird. Details zum Inhalt des DLCs waren hingegen nicht zu finden.

Mittlerweile hat Shahan die besagte Passage wieder aus einem Profil entfernt. Allerdings ist bei dem Magazin Stickskills.com ein Screenshot davon zu finden. Eine offizielle Stellungnahme seitens 2K Games oder dem Entwicklerstudio Irrational Games zu diesem Thema liegt bisher noch nicht vor.

Dass es für Bioshock Infinite mehrere DLCs geben wird, ist spätestens seit dem Februar dieses Jahres bekannt. Damals kündigte 2K Games einen Season-Pass für den Shooter an, der unter anderem Zugang zu drei dieser Download-Erweiterungen gewährt. Bisher gibt es jedoch weder Informationen zum Inhalt noch zu den Release-Terminen.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.