Borderlands 2 : Borderlans 2: Mehr Gegner, schönere Landschaften. Borderlans 2: Mehr Gegner, schönere Landschaften. Der Producer Matt Charles vom Entwickler Gearbox beantwortete im offiziellen PlayStation-Blog jetzt Fragen der Fans zum Action-Rollenspiel Borderlands 2 . Dabei verspricht er zahlreiche Verbesserungen gegenüber dem ersten Teil.

Einige Spieler hatten Probleme mit der Performance in Borderlands, das soll in Teil 2 nicht mehr der Fall sein. Zur Zeit arbeite Gearbox an der Stabilität und der Framerate und die Spieler sollen »definitiv eine Verbesserung gegenüber dem ersten Teil sehen,« so Charles.

Auch die Voice-Over-IP Kommunikation soll in Borderlands 2 besser funktionieren. Die Charaktere sollen sich äußerlich zudem mehr den individuellen Wünschen anpassen lassen können. Weiterhin verspricht Charles mehr unterschiedliche Umgebungen und Gegner.

Zudem werden Health-Packs in Zukunft automatisch vom Charakter eingenommen, so dass man das Spiel nicht mehr pausieren muss. Gearbox wird außerdem ein neues Fahrzeug ins Spiel einbauen. Charles betont jedoch, dass Fahrzeuge nicht im Mittelpunkt des Spiels stehen werden.

Auch das Interface hat Gearbox überarbeitet und angepasst. Die Vergleichsfunktion soll ausgereifter und die Beschreibungen der Waffen genauer sein. Auch wird der Spieler jetzt automatisch Munition und Geld aufsammeln, wenn diese von Gegnern fallen gelassen werden.

Spieler des ersten Teils wird es außerdem freuen, dass sie mit einem zusätzlichen Skin und einem beweglichen Kopf für jede Klasse ausgestattet werden, wenn das Spiel ein Savegame von Borderlands findet.

Borderlands 2
Die teilweise extrem harten Bossgegner dürfen wir, wie aus Diablo bekannt, endlos nach besseren Gegenständen farmen.