Borderlands 2 : Borderlands 2 erhält in der zweiten Februar-Woche seinen vierten Headhunter-DLC. Ein fünfter wird im April folgen. Borderlands 2 erhält in der zweiten Februar-Woche seinen vierten Headhunter-DLC. Ein fünfter wird im April folgen. Update 13. Februar 2014: MIttlerweile hat Gearbox Software den Release-Termin für den DLC »Sir Hammerlock and the Son of Crawmerax« offiziell bekanntgegeben. Demnach erschent die fünfte und somit letzte Download-Erweiterung für Borderlands 2 am 15. April 2014 und wird 2,99 Dollar kosten.

Originalmeldung. Einem Bericht von ign.com zufolge hat das Entwicklerstudio Gearbox Software den US-Release-Termin des nächsten DLCs für Borderlands 2 bekannt gegeben. »Mad Moxxi and the Wedding Day Massacre« soll demnach bereits in der kommenden Woche, nämlich am 11. Februar 2014 erscheinen. Kosten werden die neuen Inhalte 2,99 US-Dollar.

Das thematisch an den kommenden Valentinstag angelehnte Inhalts-Update zum Herunterladen ist der mittlerweile vierte Headhunter-DLC für Borderlands 2 und beinhaltet, wie alle anderen auch, einen einzigartigen Kopf und Skin für jeden Charakter - vorausgesetzt natürlich, der DLC-Boss-Gegner wird besiegt. Thematisch geht es übrigens um den lange währenden Streit zwischen der Hodunk- und der Zaford-Familie. Außerdem kommt es zu einem Hochzeitsmassaker zweiter Goliath. Ebenfalls enthalten: Ein neues Wettersystem.

Der fünfte und letzte DLC für das 2012 veröffentliche Borderlands 2 erscheint übrigens im April 2014 und trägt den Namen »Sir Hammerlock and the Son of Crawmerax«

Borderlands 2
Die teilweise extrem harten Bossgegner dürfen wir, wie aus Diablo bekannt, endlos nach besseren Gegenständen farmen.