Borderlands 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Take 2 Interactive

Borderlands 3 - Anhebung der Spielerzahl im Koop-Modus nicht denkbar

Offiziell angekündigt wurde Borderlands 3 zwar noch nicht, das hält Spielentwickler Gearbox Software aber nicht davon ab, schon einmal über die Zukunft der Reihe zu spekulieren. Eines scheint klar zu sein: Eine Anhebung der Spielerzahl im Koop-Modus wird es nicht geben.

Von Tobias Ritter |

Datum: 12.08.2013 ; 15:14 Uhr


Borderlands 3 : Auch in einem möglichen Borderlands 3 wird wohl nicht mit einer Anhebung der maximalen Spielerzahl im Koop-Modus zu rechnen sein. Auch in einem möglichen Borderlands 3 wird wohl nicht mit einer Anhebung der maximalen Spielerzahl im Koop-Modus zu rechnen sein. Bis zu vier Spieler dürfen sich im Koop-Modus von Borderlands und Borderlands 2 tummeln. Und daran wird sich wohl auch in kommenden Ablegern der Reihe nichts ändern. Zwar wurde ein mögliches Borderlands 3 noch nicht einmal offiziell angekündigt, allerdings äußerte sich das Entwicklerteam nun schon einmal zu einigen hypothetischen Features für die Zukunft - und eine Anhebung der Koop-Spielerzahl gehört definitiv nicht dazu.

Es sei vorrangig eine Frage der Performance, warum man die Koop-Spielerzahl bisher auf vier Teilnehmer begrenzt habe, so Creative-Director und Lead-Designer Paul Hellquist gegenüber ausgamers.com. Man wolle die Netzwerk-Bandbreite möglichst gering halten, damit jeder Spieler eine reichhaltige und schnelle Spielerfahrung erleben könne. Borderlands sei nun einmal ein sehr schnelles Spiel, und wenn man die Spielerzahl erweitere, bestehe die Gefahr, dass die Framerate und andere Dinge darunter leiden würden.

Doch auch mit den Hardware-Kapazitäten der kommenden Konsolen-Generation sieht Hellquist nicht unbedingt einen Anlass diese Meinung noch einmal zu überdenken. Auch hinsichtlich des Gameplays mache es keinen Sinn, die Spielerzahl anzuheben. Ab einer bestimmten Anzahl an Mitspielern würde der Spielspaß für den Einzelnen einfach leiden, ist sich der Lead-Designer sicher. Im Mittelpunkt müsse einfach der Aspekt des Zusammenhalts und des Zusammenarbeitens der einzelnen Team-Mitglieder stehen - und das gehe bei zu vielen Mitspielern einfach verloren, da dann jeder nur noch sein eigenes Ding mache.

Borderlands 2 - Assault-on-Dragon-Keep-DLC
Diesen Artikel:   Kommentieren (29) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar OMGomg
OMGomg
#1 | 12. Aug 2013, 15:19
Nicht denkbar ... Lol
rate (2)  |  rate (24)
Avatar david23
david23
#2 | 12. Aug 2013, 15:28
reicht vollkommen, daran solls nicht kranken....
rate (36)  |  rate (3)
Avatar MadeMyDay
MadeMyDay
#3 | 12. Aug 2013, 15:29
Finde ich gut so!Aber sie könnten die Anzahl der Verfügbaren Start Charaktere erhöhen.
rate (23)  |  rate (2)
Avatar FinKarras
FinKarras
#4 | 12. Aug 2013, 15:30
Wenn die Borderlands 3 rausbringen sollten sie es Wieder wie den 1 teil machen

Ich habe in Borderlands 2 derbe Kopfschmerzen bekommen weil es so bocken schwer war

der Koop-Modus ist mir schnuppe
rate (3)  |  rate (33)
Avatar Paksh1
Paksh1
#5 | 12. Aug 2013, 15:33
Ich will mehr Variation innerhalb der Klassen. Außerdem größere Wummen!
rate (13)  |  rate (2)
Avatar Rem Tilak
Rem Tilak
#6 | 12. Aug 2013, 15:36
Ich finde die Anzahl der Spieler im Multiplayer völlig in Ordnung.
Wir sind hier ja schließlich nicht bei Unreal Tournament. ;-)
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Nasenrotz
Nasenrotz
#7 | 12. Aug 2013, 15:38
Zitat von FinKarras:
Wenn die Borderlands 3 rausbringen sollten sie es Wieder wie den 1 teil machen

Ich habe in Borderlands 2 derbe Kopfschmerzen bekommen weil es so bocken schwer war

der Koop-Modus ist mir schnuppe


In Borderlands 2 hatte ich nie das Gefühl das irgendwas wirklich schwer war. Das General Knoxx DLC vom ersten Teil, das war schwer! (Aber geil)
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Sonic_1983
Sonic_1983
#8 | 12. Aug 2013, 15:40
4 reicht mir auch aus. und natürlich ist borderlands ein schnelles spiel. der neue ultimate vault hunter modus ist so saumäßig schwer.ich frag mich wie man das auf der konsole mit pad schaffen soll.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar tGN
tGN
#9 | 12. Aug 2013, 15:41
Zitat von Nasenrotz:


In Borderlands 2 hatte ich nie das Gefühl das irgendwas wirklich schwer war. Das General Knoxx DLC vom ersten Teil, das war schwer! (Aber geil)


Hast du mal im Ultimate Vault Hunter Mode gespielt? Singleplayer? Happy Dying. Aber im Coop klasse!!!
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Veath
Veath
#10 | 12. Aug 2013, 15:49
wie von der performence abhängig ? wenn man planetside 2 anschaut rennen da 90 spieler rum und es laggt nicht. können die nicht den serverpool bereitstellen so wie bei d3 ? der netzwerkmodus is etwas altmodisch
rate (1)  |  rate (9)

KOCH MEDIA GMBH (SOFTWARE) Saints Row: The Third (Hammerpreis)
2,00 €
zzgl. 4,99 € Versand
bei Media Markt Online Shop
PC Pro Evolution Soccer 2013 Konami USK 0 PC-Spiel
9,41 €
zzgl. 5,95 € Versand
bei Conrad.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
15,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,49 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 8,89 €
ab 12,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 8,90 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Borderlands 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 89 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 16 von 738 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 332 User   hinzufügen
Wunschliste: 73 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Borderlands 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 7,49 €  Borderlands 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 7,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten