Borderlands 3 : Gearbox Software sucht neue Mitarbeiter für die Arbeiten an der nächsten Borderlands-Episode. Gearbox Software sucht neue Mitarbeiter für die Arbeiten an der nächsten Borderlands-Episode.

Zum Thema Borderlands: Pre-Sequel ab 9,99 € bei Amazon.de Borderlands: The Pre-Sequel für 17,99 € bei GamesPlanet.com Entgegen einiger Spekulationen im Vorfeld hat der Entwickler Gearbox Software bei der diesjährigen PAX South den Shooter Borderlands 3 doch nicht offiziell angekündigt. Allerdings hat das Team abermals entsprechende Andeutungen gemacht.

So erklärte der Gearbox-Chef Randy Pitchford via Twitter, dass sie neue Mitarbeiter für die nächste Episode von Borderlands suchen. Interessant ist hierbei vor allem die kurze Ergänzung »This is the big one«. Das lässt darauf schließen, dass es sich wohl um ein großes Projekt im Borderlands-Universum handelt - aller Voraussicht nach Borderlands 3. Auf der offiziellen Webseite von Gearbox Software gibt es derzeit zahlreiche Stellenangebote, die zur Entwicklung eines Shooters passen. So werden unter anderem 3D-Grafiker, Level-Designer sowie Programmierer für Server gesucht. Eine offizielle Ankündigung des Spiels steht allerdings nach wie vor aus.

Bei der PAX South kündigte Gearbox Software jedoch mit »Lady Hammerlock Pack« den mittlerweile dritten DLC für den Shooter Borderlands: The Pre-Sequel an.

Borderlands: The Pre-Sequel
Mit Unterstützung aus der Luft schlagen wir einen Banditen-Ansturm zurück.