Call of Duty 2 : Die Multiplayer-Gemeinde rund um Call of Duty 2 ist nach wie vor "auf den Bäumen". Der von Entwickler Infinity Ward versprochene Patch, mit dem unter anderem auch ein funktionierender Cheatschutz integriert werden soll, lässt immer noch auf sich warten. Versprochen war er mal für Anfang des Jahres. Hauptsächlich aufgrund eines heftigen offenen Briefes aus der Community, die damit drohte, alle Public-Server für 24 Stunden abzuschalten. Kurz vor Weihnachten gab der Entwickler dann nach und verkündete, dass der Patch "early 2006" erscheinen wird.


Mittlerweile platzt das Forum von Infinity Ward wieder aus allen Nähten, seitdem bekannt wurde, dass anscheinend massive Probleme mit Punkbuster bestehen, das partout nicht mit der DX9-Architektur von Call of Duty 2 zusammen arbeiten will. Die Beschwichtigungen seitens der Entwickler fallen recht dürftig in dem derzeit 19 Seiten langen Thread aus. Angeblich wird der Patch gerade getestet, aber es kommen keinerlei Infos über die neuen Maps oder die durchgeführten Fixes an die Öffentlichkeit. Der Ton wird zunehmend feindlicher im Forum, aber auch die Antworten aus dem Admin-Team tragen nicht gerade zu einer Beruhigung der Situation bei.


Ein Statement von IW steht immer noch aus.