Call of Duty: Advanced Warfare : Activision deutet mit einigen Asset-Veröffentlichungen die kommenden Zombie-Inhalte für Call of Duty: Advanced Warfare an. Activision deutet mit einigen Asset-Veröffentlichungen die kommenden Zombie-Inhalte für Call of Duty: Advanced Warfare an.

Zum Thema Advanced Warfare ab 14,49 € bei Amazon.de Call of Duty: Advanced Warfare für 22,99 € bei GamesPlanet.com Activision hat über den offiziellen Twitter-Account seiner Shooter-Reihe Call of Duty einige visuelle und akustische Hinweise auf die Inhalte des kommenden Ascendance-DLCs für Call of Duty: Advanced Warfare veröffentlicht. Unter anderem gibt es dort diverse Screenshots, zwei kurze Video-Clips und sogar eine Sounddatei zu finden.

Thematisch widmen sich die Assets der bereits für den Ascendance-DLC angekündigten Exo-Zombies-Map Infection. Die neue Mehrspieler-Karte basiert auf der aus Call of Duty: Modern Warfare 2 bekannten Burgertown-Map und bringt einige neue Gegner mit sich, darunter etwa ein riesiger Golitath-Zombie mit einem mächtigen Kampfanzug und einem ballistischen Schild. Außerdem gibt es den Bildern nach zu urteilen eine Waffe, die ein wenig an Doom erinnert.

Die beiden Video-Clips und das Sound-File finden sich auf twitter.com. Die Screenshots der Infection-Map haben wir in unserer Ascendance-Bildergalerie hinzugefügt.

Der 14,99 Euro teure DLC »Ascendance« erscheint am 31. März 2015 zunächst zeitexklusiv für die Xbox 360 sowie die Xbox One . Alle anderen Plattformen werden einige Wochen später bedient.

Call of Duty Advanced Warfare
Screenshots aus dem DLC »Ascendance«