Call of Duty: Black Ops 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 13. November 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
6 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Call of Duty: Black Ops 2

Solider Shooter im MP jedoch schwächer im SP

Von LorenorSword |

Datum: 16.03.2013 | zuletzt geändert: 16.03.2013, 02:11 Uhr


Call of Duty Black Ops 2 steht jetzt schon seit mehreren Monaten in den Kaufregalen. Ob es sich jetzt noch lohnt zuzugreifen wird sich eventuell der ein oder andere fragen. Schauen wir kurz drüber. Wir haben ein Paket aus einem Singleplayer- und zwei Multiplayerteilen.

(Da ich auf Englisch spiele werde ich hier viele Englische begriffe aus dem Spiel nennen)


Der Singleplayer ist ein klassisches Actionfest in welchem Skript auf Skript folgt und die KI der Verbündeten einen mehr nerven (Hinter der Luft Deckung zu suchen ist nicht schlau) als die Gegmerwellen die in endlosen Massen erscheinen bis man einen Triggerpunkt in den sehr Schlauchigen Missionsabschnitten überquert hat. Soviel zum altbekannten. Neu im Singleplayer ist, dass die Story an einigen Stellen minimal beeinflusst werden kann. Dadurch fühlt man sich etwas mehr an dem ganzen Geschehen beteiligt, jedoch kommt dies an einigen Stellen viel zu kurz. Die Story an sich ist zwar durchaus Spannend aber leider viel zu platt an einigen Stellen. Für die Story alleine gebe ich vergebe ich 70

 

Im Zombiemodus, dem ersten der beiden Multiplayerteile, müssen sich Gruppen aus 4 Leuten gegen Horden von Zombies stellen. Durch das treffen von Zombies mit Waffen erhält man Geld. Dabei bringen unterschiedliche Waffen unterschiedlich Geld (Nahkampfwaffen geben am meisten Geld) welches wir brauchen um sowohl neue Waffen an bestimmten Stellen auf der Karte zu kaufen, eine zufällige Waffe aus einer Kiste ziehen, Perks kaufen und Türen öffnen um an die oben gennanten Objekte zu kommen. Jedoch erhöht dies die Spawnpunkte der Zombies und die gefahr von ihnen eingekesselt zu werden. Zudem werden die Zombies von Runde zu Runde die man übersteht stärker und gefährlicher da sie mehr aushalten und in größeren Mengen kommen. Da ich den Zombiemodus nicht lange Spielen konnte werde ich hier keine Wertung abgeben aber sie würde sich im 80er Rahmen bewegen

 

Der eigentliche Multiplayer ist das Herzstück dieses Spiels. In diesem wird auf kleinen Karten schnelle Kämpfe stattfinden. Dabei ist anzumerken das die Karten deutlich übersichtlicher als in MW3 sind weswegen sie nicht nur leichter zu erlernen sind sondern sich auch besser Spielen. Die Orte sind Unterschiedlich, von einem Bahnhof zu einer Langgestreckten Karte auf welcher ein Abgestürztes Flugzeug liegt bis hin zu einem Kraftwerk. Auch bei den Waffen gibt es eine sehr abwechslungsreiche Auswahl. Von Standard Vollautomatischen SMGs und Sturmgewehren bis hin zu einer Burstfire SMG (Schießt pro Mausklick nur eine bestimmte Anzahl an Munition bis erneut Geschossen werden muss) bis hin zu einem Sturmgewehr bei welchem die ersten beiden Schüsse schneller und Präziser als die Nachfolgenden sind. Und um diese Waffen möglichst effektiv zu machen brauchen wir das Pick 10 System. Hier können wir bis zu 10 unterschiedliche Utensielien in unsere Klasse reinstecken. 3 Perks, 2 Granaten wovon eine zum Töten und eine zum Unterstützen gedacht ist. 2 Waffenplätze für eine Primär- und eine Sekunärwaffe wo die Primärwaffe 2 und die Sekundärwaffe 1 Aufsatz haben darf. Und dann gibt es noch die Wildcards wovon bis zu 3 ausgerüstet werden können. Diese ändern den Klassenaufbau von "Rüste die Primärwaffe mit 3 Aufsätzen aus" über "Nehm bei Perkplatz XY ein weiteres Perk mit" bis hin zu "Nehme 1 weitere Explosivgranate mit. Dank all dieser Faktoren lassen sich extrem viele verschiedene Klassen erstellen welche unterschiedliche Spielweisen bevorzugen. Und dank dem Pick 10 System ist das Spiel sehr gut Ausbalanced. Die Waffen sind zum Großteil gleichgut wobei es auch ein paar Waffen gibt die zu Stark sind. Diese sind jedoch bereits früh Freigeschaltet wodurch jeder Spieler einen schnellen Zugriff auf sie hat und Spieler eines höheren Levels nur einen geringen Vorteil durch bestimmte Perks (zb. Taktische Maske welche nicht direkt zur verfügung steht und sehr starken Schutz gegen Taktische Granaten bietet). Dazu sollten noch einige wirklich spaßige Aufsätze aufgezählt werden. Mit dem Milimeterscanner können Gegner, die sich gar nicht bis langsam Bewegen während des Anvisierens durch Wände gesehen werden. Und dann gibt es da einen großen Minuspunkt. Zuerst jedoch das gute. Es gibt jetzt Scorestreaks (Punkteserien). Durch jede Aktion die man ausführt gibt es Punkte. Sammelt ein Spieler genügend in einem Leben bekommt er Belohnungen in Form eines Radars wo die Gegner auf der Minimap zu sehen sind (richtig das sind keine Wallhacker, das sind ganz normale Spieler die auf ihre Karte gucken) oder eines Helis welcher die Gegner vom Himmel heraus abschießt. Von den Scorestreaks können insgesammt 3 stück vor der Runde in einem extra Menüpunkt ausgewählt werden. Insgesammt gibt es 21 dieser Scorestreaks und hier kommt der Minuspunkt. Die höheren Scorestreaks werden für einen normalen Spieler nur Schwer erreichbar sein aber wenn ein guter Spieler die höheren Scorestreaks bekommt kann sich das Team darauf einstellen das bis zum Ende der Runde Raketen vom Himmel Fliegen, Hunde die einen sofort töten über die Map rennen und viele kleine Hunter Killer Drohnen über die Map fliegen und jeden Töten und es nur die Möglichkeit gibt sich unter einem Dach zu verschanzen. Zudem scheinen die Trefferzonen bei den Charaktermodellen nicht ganz sauber zu sein.

 

Die Grafik in dem Spiel ist an sich zwar durchaus Hübsch aber für die Verkaufszahlen und den großen Hype der um die Serie geht ist es schlichtweg zu wenig. Viele matschige Texturen und das selbst auf den höchsten Einstellungen, schöne aber auch sehr unschöne Explosionen und andere Mängel tun der Atmosphäre im Singleplayer nicht gut. Im Multiplayer sind weniger matschige Texturen aber auch hier sollte jeder sehen wie veraltet die Engine ist.

 

Das Fazit von mir lautet das Spieler die auf schnelle Action im Multiplayer stehen, einen kurzweiligen aber EINMALIG spaßigen Singleplayer wollen und obendrauf sich noch über einen Zombiemodus freuen dieses Spiel genau das richtige ist. Spieler die nach etwas neuem oder besonderen suchen schauen hier jedoch in die Röhre

Wertung:

80/100 » alle Rezensionen von LorenorSword (3)

Screenshots zu Call of Duty: Black Ops 2

Pro & Contra

  • Guter und Solider Multiplayer
  • Kurzweiliger Singleplayer
  • Große Waffenauswahl
  • Starke Klassenmöglichkeiten dank Pick 10
  • Sehr balanced
  • Texturen nicht scharf
  • Trefferzonen der Charaktermodelle manchmal ungenau
  • Keinen Grund des Wiederspielens des Singleplayers nach dem Durchspielen
  • Zu Starke Scorestreaks

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

6 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (1) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#1 | 16. Mrz 2013, 10:04
Eine Steigerung gegenüber deinem letzten Test, von "Vollkommen in Ordnung" zu "richtig gut"!
Zwar wurde das Gameplay nach wie vor recht "technisch" auseinandergenommen (-> Mittelteil), was mich als Fachfremden etwas rauswirft, dafür sind aber die sonstigen Teilabschnitte hilfreich!

P.s.: Hab ich mir irgedwo einen Packen Hater eingefangen oder woher kommen die Downvotes?
rate (2)  |  rate (2)
1

Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)
34,57 €
zzgl. 2,99 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
27,90 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei buecher.de 28,99 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Saturn Online Shop 29,99 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Media Markt Online Shop 29,99 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Call of Duty: Black Ops 2 7 Bewertungen:
90+ 1
70-89 5
50-69 1
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
79/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Die Rehabilitierung von Call of Duty ?
22.02.2013 | für 12 von 13 hilfreich
Solider Shooter im MP jedoch schwächer im SP
16.03.2013 | für 6 von 6 hilfreich
Call of Duty Black Ops 2 (2012/Treyarch)
20.12.2012 | für 4 von 6 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
The Elder Scrolls Online
Release: 04.04.2014
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Goat Simulator
Release: 01.04.2014
Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Call of Duty: Black Ops 2

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 13. November 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Treyarch
Webseite: http://www.callofduty.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 126 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 19 von 707 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 205 User   hinzufügen
Wunschliste: 44 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Black Ops 2 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 28,99 €  Black Ops 2 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 28,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten