Call of Duty: Black Ops 2 : Ein neuer PC-Patch für Call of Duty: Black Ops 2 steht zum Download bereit. Ein neuer PC-Patch für Call of Duty: Black Ops 2 steht zum Download bereit. Ab sofort steht ein neuer Patch für die PC-Version des Ego-Shooters Call of Duty: Black Ops 2 zum Download bereit. Dieses Update nimmt unter anderem zahlreiche Änderungen am Multiplayer-Part des Spiels vor. Außerdem haben die Entwickler von Treyarch die Ladezeiten bei der Verwendung von AMD-Hardware verkürzt, einen Fehler bei der Verwendung des Mausrads behoben und die Probleme in Verbindung mit 16:10-Bildschirmen beseitigt. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite, einem kleinen Ausschnitt gibt es unterhalb dieser Meldung.

Ausschnitt der Patch-Notes für Call of Duty: Black Ops 2

Global Changes:

  • Improved loadtimes when using AMD hardware

  • Fix for issues when binding mousewheel to fire

  • Using arrow keys to adjust Mouse sensitivity will increment the value by .01

  • Fix for some instances of "Error quit was not requested in the main thread"

  • Fix for issues with 16:10 displays

  • Fix for TXAA not disabling when an unsupported card is detected

  • Improvements to ambient occlusion

  • Increased Friends list limit to 300

  • Joinable friends now sort to the top of the friends list

  • Users now have the ability to unlink youtube accounts.

  • Added SFX to sliders in options menu

  • Fix for knife lunge not working when a gamepad is connected

  • Improved film rendering stability and made progression bar more accurate while rendering a film.

  • Improved audio/rumble responsiveness when hitting enemies with gunfire.

  • Fix for issues with changing the gamepad Button Layout in theater

  • Fix for Party host receiving infinite "Reconnecting to Party" message when clicking on "Bring Party" in a post-match lobby.

Call of Duty: Black Ops 2
In der Mission namens Karma begibt sich David Mason mit seinen Kollegen Harper und Salazar auf die künstliche Insel Colossus.