Besitzer einer Xbox 360 dürfen bereits seit dem 2. Juli 2013 auf den neuen Vengeance-DLC für den Shooter Call of Duty: Black Ops 2 zurückgreifen. PC- und PS3-Spieler mussten sich hingegen noch gedulden: Microsoft hat ein Exklusiv-Abkommen mit Publisher Activision, so dass Download-Inhalte für den Titel stets mit einigem zeitlichen Vorsprung auf der Microsoft-Konsole erscheinen. Doch nun hat das Warten auch auf den anderen Plattformen bald ein Ende.

Wie jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, wird der Vengeance-DLC für Call of Duty: Black Ops 2 ab dem 1. August 2013 auch auf dem PC und der PlayStation 3 verfügbar gemacht. Enthalten sind unter anderem vier Mehrspielerkarten, namentlich Cove, Detour, Uplink und Rush. Außerdem gibt es ein neues Zombie-Szenario mit dem Titel Buried, das in der unterirdischen Mine einer Western-Stadt spielt.

Für Besitzer des Season-Pass ist Vengeance kostenlos erhältlich. Alle anderen werden mit rund 15 Euro für die neuen Inhalte zur Kasse gebeten. Ob noch weitere Download-Inhalte für Call of Duty: Black Ops 2 folgen, ist derzeit nicht bekannt.