Call of Duty: Black Ops 3 : Call of Duty: Black Ops 3 ist auf der PlayStation 4 in die Beta-Phase gestartet. Der PC und die Xbox One folgen in etwa einer Woche. Call of Duty: Black Ops 3 ist auf der PlayStation 4 in die Beta-Phase gestartet. Der PC und die Xbox One folgen in etwa einer Woche.

Zum Thema CoD: Black Ops 3 ab 15,01 € bei Amazon.de Call of Duty: Black Ops III für 49,99 € bei GamesPlanet.com Activision und Treyarch haben ein paar Stunden früher als ursprünglich geplant die Beta-Phase des kommenden Shooters Call of Duty: Black Ops 3 auf der PlayStation 4 eingeläutet. Eigentlich war der Start des Testlaufs erst für die Nacht auf Donnerstag, den 20. August 2015 vorgesehen.

Vorbesteller des Spiels sollten ihren persönlichen Zugang zum Beta-Test in der vergangenen Nacht per E-Mail erhalten haben. Eingelöst werden kann der entsprechende Beta-Code auf der offiziellen Webseite zur Shooter-Reihe.

Wer sich für den Kauf der digitalen Download-Version von Call of Duty: Black Ops 3 über den PlayStation Store entschieden hat, benötigt übrigens keinen separaten Beta-Zugang und kann den notwendigen Client ebenfalls direkt aus dem Store herunterladen.

Mehr zum Thema: Mental aufgemotzte Hightech-Krieger im Vierer-Koop

Die Beta-Version des Shooters umfasst die Maps Multiplayer-Maps Hunted, Combine und Evac, auf denen die Spielmodi Team Deathmatch, Stellung, Sprengkommando, Herrschaft, Abschuss bestätigt, Capture the Flag und Suchen & Zerstören getestet werden dürfen.

Die exklusive PS4-Beta von Call of Duty: Black Ops 3 läuft übrigens bis zum Sonntag, den 23. August 2015. Ab dem 26. August 2015 dürfen dann auch Besitzer der PC- und Xbox-One-Versionen des Shooters am Testlauf teilnehmen. Alle weiteren offenen Fragen zum Beta-Test klärt die offizielle FAQ auf dem PlayStation Blog.

Übrigens: Zwischenzeitlich haben die Entwickler bereits einen ersten Patch für die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops 3 veröffentlicht. Das Update schaltet unter anderem den In-Game-Store frei und etabliert eine Level-Obergrenze für den Erfahrungspunktefortschritt während der Public-Beta. Außerdem gibt es einige Fehlerbehebungen, darunter eine verbesserte Stabilität beim Matchmaking. Auch das Team-Balancing in den Game-Lobbies sollte nun besser funktionieren.

Feature Update:

  • In-Game Store has been enabled

  • XP progression level caps have been set for the public beta

  • Overtime rules in tie-breaking game modes now display final tally at the end of overtime

Bug Fixes:

  • Stability with parties and matchmaking has been improved

  • Team balancing in game lobbies now works correctly

  • Guardian Scorestreak audio no longer stays in the map at the location it was placed if it gets moved or destroyed

  • Scorestreak activation is no longer disabled after a host migration.

Call of Duty: Black Ops 3 erscheint am 6. November 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Ausnahmsweise werden spätere Download-Inhalte mit einem zeitlichen Vorsprung für die neueste Sony-Konsole veröffentlicht.

Call of Duty: Black Ops 3
Bumm: Explosionen sind sowohl optisch als auch akustisch besonders eindrucksvoll.